CF

Christoph Fröhlich

Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (derzeit in Karenz); langjährige Tätigkeit in der Prüfung und Beratung mit Schwerpunkt Konzernrechnungslegung bei EY Wien; zuvor Assistent am Institut für Unternehmensrechnung und Revision der Wirtschaftsuniversität Wien; Vortragstätigkeit an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie an Fachhochschulen und an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder; Forschungstätigkeit in den Bereichen internationale Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung.

Praxis der Konzernrechnungslegung von Christoph Fröhlich

Jetzt vorbestellen

Praxis der Konzernrechnungslegung
  • Praxis der Konzernrechnungslegung
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


Der Konzernabschluss nach IFRS und UGB in über 400 Beispielen

Das Werk enthält eine fundierte Darstellung der Erstellung eines Konzernabschlusses nach IFRS und UGB in der Praxis. Aufbauend auf zahlreichen Beispielen werden alle relevanten Aspekte der Konzernabschlusserstellung erläutert.



  • Umfassende Beispiele zu allen Bereichen der Konzernrechnungslegung

  • Alternative Buchungsvarianten für die Praxis

  • Berücksichtigung aller aktuellen AFRAC-Stellungnahmen

  • Konzerngeldflussrechnung

  • Konsolidierung im mehrstufigen Konzern

  • Konsolidierung von Personengesellschaften


Mit diversen Checklisten und einer ausführlichen Fallstudie bietet das Nachschlagewerk auch in der 5. Auflage die ideale Grundlage für alle, die in der Praxis mit dem Thema Konzernrechnungslegung befasst sind.

Alles von Christoph Fröhlich