CS

Christoph S.

1940 Geburt in Niemegk, Kreis Bitterfeld.
1947 - 1955 Besuch der Grundschule in Niemegk.
1955 - 1958 Besuch der Oberschule in Bitterfeld.
1958 - 1959 Verhaftung und Inhaftierung wegen "staatsgefährdender Propaganda und Hetze" (Hören von Westradio in der DDR).
1959 Flucht in die Bundesrepublik Deutschland.
1959 - 1962 Gymnasium. Abschluss Abitur.
SS 1962 - WS 1965 Studium an der Pädagogischen Hochschule.
1965 Erstes Staatsexamens für das Lehramt an Volksschulen.
1965 - 1971 Dienst an der Volksschule, dann der Hauptschule.
1969 Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Volksschulen.
1971 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Realschulen.
1971 - 1998 Dienst als Deutsch- und Chemielehrer.
1998 Pensionierung wegen Schwerbehinderung.
WS 1997 - WS 2003 Promotionsstudium im Fach Philosophie.
WS 2003/2004 Promotion.
2007 Verstorben.

Anforderungen an ein Initial Public Offering (IPO) mit Praxisbeispiel Innogy SE von Christoph S.

Zuletzt erschienen

Anforderungen an ein Initial Public Offering (IPO) mit Praxisbeispiel Innogy SE
  • Anforderungen an ein Initial Public Offering (IPO) mit Praxisbeispiel Innogy SE
  • Buch (Taschenbuch)

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen eines IPOs chronologisch zu erläutern und in einer Theorie-Praxis-Reflektion den Börsengang der Innogy SE systematisch zu analysieren. Die Arbeit ist in drei Kapitel unterteilt. Das erste Kapital beschreibt die Grundlagen zu einem IPO im theoretischen Kontext. Zu Beginn werden die begrifflichen Grundlagen beschrieben. Anschließend folgt eine Darstellung der Motive, Bedenken und Anforderungen eines Unternehmens, welches einen Börsengang durchführen möchte. Am Ende des ersten Kapitels wird der Ablauf eines ersten Börsenganges in verschiedenen Phasen beschrieben.

Das zweite Kapitel dieser Arbeit beschäftigt sich mit einer Theorie-Praxisreflektion. Es beginnt mit einer Unternehmensvorstellung der Innogy SE. Anschließend wird der IPO der Innogy SE mit den Erkenntnissen des ersten Teils analysiert. Abschließend erfolgt im letzten Kapitel ein Resümee.

Alles von Christoph S.