CW

Christoph Wrembek

Christoph Wrembek, in Berlin aufgewachsen, trat dort 1961 in den Orden der Jesuiten
ein; es folgten Studien der Philosophie und eologie, daneben Filmarbeit, die ihn
nach Hollywood führte. Dann Studentenpfarrer in West-Berlin, darauf Priesterseelsorger im norddeutschen Raum. Seit 1991 in Hannover mit reichhaltiger, weitgestreuter seelsorgerlicher Tätigkeit, die bis nach Estland reicht. Pater Wrembek ist bis heute als Priesterseelsorger, Exerzitienmeister und Schriftsteller religiöser Bücher tätig.
(K)eine Chance für Judas? von Christoph Wrembek

Zuletzt erschienen

(K)eine Chance für Judas?

(K)eine Chance für Judas?

Buch (Taschenbuch)

ab 8,00€

Nachgefragt!

Zur Debatte um Judas:
Pater Wrembek antwortet

Mit seinem Bestseller »Judas, der Freund« hat der Jesuit Christoph Wrembek eine breite Diskussion ausgelöst: die Nachfrage ist groß, die Nachfragen auch. Es gibt bewegende persönliche Echos, viel Zustimmung von Fachleuten, aber auch Anfragen und Einwände und Fragen:
· Wie barmherzig dürfen wir Gott denken?
· Müssen wir nicht an »die Hölle« glauben? Gar daran, dass sie nicht leer ist?
· Wenn sie am Ende leer bliebe, kann dann nicht jeder machen, was er will?
· Und wenn »der Hirte von Vézelay« nicht Jesus darstellt?

Pater Wrembek geht auf die Fragen und Anfragen ein: sachkundig, einfühlsam, klar.

Alles von Christoph Wrembek

mehr