DC

David Crow

David Crow arbeitete, bevor er sich als Designberater selbständig machte, als Grafikdesigner für die Londoner Designgruppe Assorted iMaGes und als Künstlerischer Leiter für Island Records. Er ist heute Institutsleiter für Grafik an der Liverpool School of Art and Design.

Zeichen - Eine Einführung in die Semiotik für Grafikdesigner von David Crow

Zuletzt erschienen

Zeichen - Eine Einführung in die Semiotik für Grafikdesigner

Zeichen - Eine Einführung in die Semiotik für Grafikdesigner

Buch (Taschenbuch)

ab 36,00€

Voraussetzung für das Verständnis visueller Kommunikation sind Kenntnisse über das Funktionieren von visueller Sprache. Zur theoretischen Annäherung an Kunst und Design muss häufig auf Begriffe aus der Wissenschaft von den Zeichen, der Semiotik, und der Sprachwissenschaft, der Linguistik, zurückgegriffen werden. Zum besseren Verständnis der unsichtbaren, von visuellen Zeichen ausgelösten Prozesse werden im vorliegenden Buch wichtige Begriffe aus der Semiotik erklärt und das Funktionieren zeitgenössischer visueller Arbeiten anhand entsprechender semiotischer Theorien erläutert.

Alles von David Crow