GT

Günther Thomé

Prof. Dr. Günther Thomé, Sprachwissenschaftler und Sprachdidaktiker, ab 2006 Professor für Sprachdidaktik und Sprachwissenschaft des Neuhochdeutschen an den Universitäten Osnabrück und Frankfurt/M. untersuchte im Auftrag der Kultusministerkonferenz in der grossen DESI-Studie (Deutsch Englisch Schülerleistungen International) die Rechtschreibleistung von rd. 9.000 Schülern. 2012 bis 2015 führte er mit seinem Frankfurter Team eine interdisziplinäre klinische Studie zur LRS-/Legasthenie-Förderung und -Therapie durch. Zusammen mit seiner Frau, Dr. Dipl.-Päd. Dorothea Thomé, hat er das Basiskonzept® Lesen/Rechtschreiben und die Oldenburger Fehleranalyse (OLFA) entwickelt und eine Vielzahl von Büchern, Aufsätzen und Lernmaterialien zu den Bereichen Schrift, Orthographie, Schriftspracherwerb, Rechtschreibschwierigkeiten und LRS-/Legasthenieförderung veröffentlicht.
Er hat mehrere Sprachen mit unterschiedlichen Schriften gelernt: Lateinisch, Griechisch, Hebräisch, Babylonisch-Assyrisch, Sumerisch, Hethitisch, Phönizisch, Ungarisch und Englisch.

Abc und andere Irrtümer über Orthographie, Rechtschreiben, LRS/Legasthenie von Günther Thomé

Jetzt vorbestellen

Abc und andere Irrtümer über Orthographie, Rechtschreiben, LRS/Legasthenie
  • Abc und andere Irrtümer über Orthographie, Rechtschreiben, LRS/Legasthenie
  • Buch (Taschenbuch)

Wenn Sie wirklich mitreden wollen, wenn es mal wieder um Orthographie, Rechtschreiben, Schriftspracherwerb und LRS/Legasthenie geht, dann könnte es bestimmt für Sie von Interesse sein, dieses Buch zu lesen. Ein leider immer noch un-erhöhrt-es Buch!

Bestseller

Alles von Günther Thomé