Håkon Øvreås

Håkon Øvreås, 1974 in Norwegen geboren, studierte Literaturwissenschaft und debütierte 2008 mit einem Gedichtband. Sein erstes Buch "Super-Bruno" wurde u.a. mit dem Jahresluchs von DIE ZEIT und Radio Bremen ausgezeichnet..
Øyvind Torseter, 1972 in Hamar geboren, lebt in Oslo. Er hat am Kent Institute of Art and Design und an der Osloer School of Graphic Designs studiert, und veröffentlichte sein erstes Kinderbuch 1999. Seitdem hat er viele Bücher illustriert und auch eigene Texte geschrieben. Für sein umfangreiches künstlerisches Werk ist er mehrfach ausgezeichnet worden, u. a. mit dem Bologna Ragazzi Award 2008 und dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2018.

Super-Laura von Håkon Øvreås

Zuletzt erschienen

Super-Laura
  • Super-Laura
  • Buch (Taschenbuch)


Aller guten Dinge sind drei!

Laura, Matze und Bruno haben eine Hütte am Rand des Dorfes, doch ausgerechnet dort will ein reicher Unternehmer eine Geflügelfarm bauen. Zeit für Super-Laura und ihre Freunde, mit viel Fantasie und Tricks hinter die dunklen Machenschaften des Fabrikanten zu kommen. Am Ende sind auch die Erwachsenen glücklich. Der Ort ist gerettet, der gemeine Bürgermeister flieht und sogar die Ministerpräsidentin ist von so viel Einsatz begeistert.

Alles von Håkon Øvreås