HK

Heinrich Kleist

Heinrich von Kleist wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt/Oder geboren. Er schlug zunächst die Offizierslaufbahn ein, begann später sein Studium der Rechtswissenschaften und unternahm Reisen durch Frankreich und die Schweiz. In Dresden gründete er 1808 die Zeitschrift "Phöbus", in der einige seiner Dramen und Erzählungen erschienen. Am 21. November 1811 nahm er sich am Wannsee bei Berlin das Leben.
Ernst Ginsberg spricht Meisterstücke Deutscher Prosa von Heinrich Kleist

Zuletzt erschienen

Ernst Ginsberg spricht Meisterstücke Deutscher Prosa

Ernst Ginsberg spricht Meisterstücke Deutscher Prosa

Hörbuch-Download (MP3)

7,99€

Die Prosa der auf dieser Veröffentlichung vereinten Dichter lädt zu einer kleinen Flucht aus dem Alltag ein und bietet gleichsam ein Gegengift zur schleichenden Entfremdung. Die Herren Matthias Claudis (1740 – 1815), Jean Paul (1736 – 1825) und von Heinrich von Kleist (1777 – 1811) , "einander fremd in der Persönlichkeit, eint die gemeinsame Nachbarschafft zum Zeitalter des Barock. Luthers Bibelübersetzung ist die Wurzel, aus der ihre Sprachkunst die Blüten treibt." (Walther Kaiulehn).

Der Schauspieler Ernst Ginsberg wurde 1904 in Berlin geboren. Er spielte bis 1928 in München, Düsseldorf und Berlin. Von dort aus emigrierte er in die Schweiz und gestaltete am Züricher Schauspielhaus vornehmlich die Rollen des klassischen Repertoires. Der Charakterdarsteller wurde auch als Rezitator bekannt und geschätzt. Er starb 1964 in Zürich.

Gelesen von Ernst Ginsberg
Spieldauer: ca. 48 Minuten

Bestseller

Alles von Heinrich Kleist