JT

J. R. R. Tolkien

J.R.R. Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erlangte schon bald großes Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, und »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 60 Sprachen übersetzt. Millionen Leserinnen und Leser werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. Der große Erzähler starb 1973 in Bournemouth..
Wolfgang Krege, geboren und aufgewachsen in Berlin. Philosophiestudium an der Freien Universität Anfang der 60er Jahre. Lexikonredakteur, Werbetexter, Verlagslektor. Seit 1970 Übersetzer (»Silmarillion «, »Hobbit«, Anthony Burgess, Annie Proulx, Amélie Nothomb und viele andere), erste Lektüre des »Herrn der Ringe« 1970, Neuübersetzung des »Herrn der Ringe« 2000.

Das Buch der verschollenen Geschichten. Teil 1 von J. R. R. Tolkien

Jetzt vorbestellen

Das Buch der verschollenen Geschichten. Teil 1
  • Das Buch der verschollenen Geschichten. Teil 1
  • Buch (Taschenbuch)


Von den Göttern und Helden Mittelerdes – die frühesten Geschichten über Mittelerde. Ein Schatz für alle »Herrn der Ringe«-Fans.

J.R.R. Tolkien hat unzählige Geschichten verfasst,  als er die Götter- und Heldensagen von Mittelerde niederschrieb. Im legendären »Buch der verschollenen Geschichten«, dem ältesten Weltentwurf Tolkiens, älter noch als »das Silmarillion«, sind sie aufgezeichnet. Oft finden sich Spuren von ihnen, fremdklingende Namen wie ferne Echos vergangener Zeiten im »Herrn der Ringe«, dem großen vollendeten Fantasyepos. 


Die zehn Geschichten über die Valar und der Gründung ihres Seereiches, Ilúvatar und sein Weltplan oder die Ankunft der Elben sowie die Erbauung von Kôrs werden dem Seefahrer Eriol auf der Einsamen Insel erzählt und bilden damit die Vor- und Frühzeit von Mittelerde ab.

Der erste Teil von »Das Buch der verschollenen Geschichten« umfasst zehn Geschichten sowie einen Anhang und ein Register.

Die Geschichten im ersten Teil von »Das Buch der verschollenen Geschichten«:

Die Hütte des vergessenen Spiels

Die Musik der Ainur

Die Ankunft der Valar und die Gründung Valinors

Die Einkerkerung Melkos

Die Ankunft der Elben und die Gründung von Kôr

Melkos Diebstahl und die Verdunkelung von Valinor

Die Flucht der Noldoli

Die Geschichte von Sonne und Mond

Die Verhüllung von Valinor

Gilfanons Geschichte: Das Leid der Noldoli und die Ankunft des Menschengeschlechtes

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von J. R. R. Tolkien