JN

Jens Neie

Der Autor: Jens Neie wurde 1978 in Hanau geboren. Er studierte von 1999 bis 2004 Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und absolvierte parallel dazu eine Ausbildung im anglo-amerikanischen Recht. Im Anschluss an das Studium leistete er den Referendardienst am Landgericht Frankenthal (Pfalz). Derzeit ist er als Notarassessor der Landesnotarkammer Bayern an das Bundesministerium für Justiz in Berlin abgeordnet.

Praxishandbuch für Notarfachangestellte von Jens Neie

Neuerscheinung

Praxishandbuch für Notarfachangestellte
  • Praxishandbuch für Notarfachangestellte

Viel Praxis – wenig Theorie: Dieser wertvolle Ratgeber führt Sie – jetzt schon in der 4. Auflage – als Notarfachangestellten, Notarassessor oder beginnenden Anwaltsnotar durch alle Fragen der notariellen Praxis. Zuverlässig, rechtssicher und top aktuell! Die Neuauflage wurde komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. So wurden insbesondere berücksichtigt die Gesellschafterlistenverordnung, die Neufassung des Geldwäschegesetzes im Jahr 2017 mit Schaffung des Transparenzregisters, die Eintragungsfähigkeitsprüfung durch den Notar nach
15 Abs. 3 GBO und
378 Abs. 3 FamFG, das zum 01.01.2018 in Kraft getretene Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, die vor zwei Jahren eingeführte „Ehe für alle" sowie die seit dem 29.01.2019 wirksame EU-Güterrechtsverordnungen, die Erweiterung der Straftatbestände in den Versicherungen neu bestellter GmbH-Geschäftsführer und AG-Vorstände in Registeranmeldungen, die Zulässigkeit des Online-Bankings bei Notaranderkonten aufgrund entsprechender Änderung des
27 DONot. Das Werk erleichtert Ihnen den schnellen Einstieg und Überblick in alle für Sie relevanten Bereiche – von materiellrechtlichen Grundlagen, Kostenabrechnungen und Urkundsarten bis hin zu neuesten für Sie entscheidenden Entwicklungen in der Anwendung des GNotKG. Profitieren auch Sie von diesen Vorteilen: Wichtige „Updates" bringen Sie auf den neuesten Stand: So wurden z.B. im Kapitel „Kaufvertrag" die aktuellen Rechtsentwicklungen (Rspr. des BGH zur synchronisierten Schuldübernahme bei der Übernahme vormerkungsgesicherter Ansprüche) eingearbeitet; das Kapitel „Vorsorgevollmacht" wurde komplett neugestaltet, vertieft und erweitert. Aus der Praxis für die Praxis: Erfahrene Praktiker liefern Ihnen alles, was Sie für Ihre tägliche Arbeit im Notariat benötigen. Der Schwerpunkt liegt auf Ihren Aufgaben im Rahmen der Urkundenabwicklung. Auf den Punkt gebracht und ohne große theoretische Umschweife: Jeder Aspekt wird mit handfesten Praxistipps und Fall-Beispielen entlang einzelner Vertragsklauseln erklärt. Schnell, einfach und sofort einsetzbar: Über 500 Muster zum Download erleichtern Ihnen „Übersetzung" und Einsatz der in den notariellen Urkunden enthaltenen Formulierungen. Die wichtigsten Rechtsbegriffe auf einen Blick: Das Rechtswörterbuch im Anhang erklärt kurz und prägnant alle Rechtsbegriffe und deren Fundstelle im Gesetz; neue eingefügt wurden z.B. die Schlagwörter „Transparenzregister", „Geldwäschegesetz" oder „Bereinigungsliste".

Ähnliche Autor*innen

Alles von Jens Neie