KB

Karin Büchel

Karin Büchel ist in Gelsenkirchen geboren, mitten im 'Pott'. Sie hat in Augsburg und in Bonn Sozialwissenschaften studiert. Seit vielen Jahren lebt sie mit ihrer Familie in unmittelbarer Nähe des Rheins und arbeitet als Pädagogin in Werkstätten für Behinderte. Schon in der Jugend gehörte das Schreiben zu ihrem Alltag. Neben teilweise schwarz-humorigen Kurzgeschichten hat sie in den letzten Jahren Kriminalromane, die im Rheinland spielen, veröffentlicht. Dabei ist ihr stets der regionale Bezug und ein Quäntchen Humor wichtig. Sie ist Mitglied der 'Mörderischen Schwestern e.V.', im 'Syndikat' und in der 'Literaturwerkstatt Hennef'.

Zuletzt erschienen

Letzter Ausweg MORD

Letzter Ausweg MORD

Letzter Ausweg MORD

Mitten in Bonn Beuel. Ein unbewohntes Haus. Heruntergekommen. Verlassen. Ein Schlafplatz für Obdachlose, abenteuerliche Jugendliche und dunkle Geschäfte. Leni, eine junge Frau, liegt erdrosselt auf dem Boden. Kurz darauf finden Personen einen Obdachlosen am Rheinufer: Erschlagen. Zwei Tote innerhalb kürzester Zeit. Das Ermittlerteam Nina May und Falk Roth steht unter Druck. Die Spuren führen zur Dating Agentur Seepferdchen. Doch dann das Unfassbare: Deren Chefin, Yvette, wird leblos auf dem Alten Friedhof gefunden. Noch eine Tote in Bonn. Gibt es eventuell eine Verbindung zwischen den schrecklichen Geschehnissen? Die Ermittler arbeiten unter Hochdruck und gelangen auf eine Spur, die weitreichende Konsequenzen hat. Auch für eine gesamte geschichtliche Epoche.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

14,50 €

Weitere Formate ab 9,49 €

Alles von Karin Büchel

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit