KA

Katharina Adler

Katharina Adler wurde 1980 in München geboren, wo sie nach Stationen in Leipzig und Berlin heute wieder lebt. Mit ihrem viel beachteten Debüt, «Ida», war sie unter anderem für den Alfred-Döblin-Preis, den Klaus-Michael Kühne-Preis und den ZDF-aspekte-Literaturpreis nominiert. 2019 wurde sie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis, 2020 mit dem Premio Letterario Adei-Wizo ausgezeichnet. «Iglhaut» (2022) ist ihr zweiter Roman.

Zuletzt erschienen

Nur die Spitzen bitte!

Nur die Spitzen bitte!

Willkommen im Salon Fendel & Kessler, Kölns feinstem Etablissement für fliegende Scheren, schillernde Tönungen und glühende Lockenstäbe! Hier kommt bei der Typberatung die gesammelte Weltliteratur zum Einsatz: Zu allen Zeiten haben Dichter wallende Mähnen und üppige Zöpfe besungen, haben gewarnt vor geckenhaften Frisurenmoden, philosophiert über einsetzende Kahlheit, und auch die Behaarung an Körperstellen jenseits des Kopfes ist ein Thema für Dichter und Denker. Das Haar als Symbol der Lebenskraft! Die Kopfrasur als Zeichen der Demütigung! Derart verstrickt in die haarigsten Zeilen der Weltliteratur, bemerken Madame Rosemarie Fendel und Lehrling Michael Kessler kaum, dass eine ganz besondere Kundin ihren Salon betritt. Ob sie Lavinia Wilsons Anliegen - "nur die Spitzen, bitte" - erfüllen werden oder sie den Salon mit einem Fokuhila oder einem Irokesen verlassen wird - das weiß der Gott des Friseurhandwerkes allein. Buch: Katharina Adler. Ein Themenabend im Rahmen der lit.COLOGNE 2011.
Mehr erfahren

Hörbuch-Download (MP3)

9,95 €

Alles von Katharina Adler

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)