LS

Liane Simon

Liane Simon ist Sonderpädagogin und Familientherapeutin. Sie hat an der MSH Medicalschool Hamburg eine Professur für transdisziplinäre Frühförderung und leitet die Diakonie Frühförderung in Norderstedt.
Seit 2001 beschäftigt sie sich mit der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) und deren Einführung und Nutzung in der Frühförderung. Liane Simon ist seit 2014 beratend für die deutsche Delegation (DIMDI) bei den Sitzungen der WHO-Family of International Classifications tätig und damit beteiligt an der internationalen Weiterentwicklung der ICF. In Deutschland gehört sie zum Organisationsteam der jährlichen bundesweiten ICF-CY Anwenderkonferenzen.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit und inklusive Frühförderung von Liane Simon

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Interdisziplinäre Zusammenarbeit und inklusive Frühförderung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und inklusive Frühförderung

Dieser Band widmet sich zwei zentralen Querschnittsthemen in der Frühförderung: der Zusammenarbeit der beteiligten Berufsgruppen und den Herausforderungen, die sich durch das Inklusionsparadigma ergeben. Das Buch zeigt im ersten Teil, wie die Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) als gemeinsame Sprache für alle Fachleute und die Familien den Verständigungsprozess unterstützen kann. Der zweite Teil erörtert, wie mit der Familienorientierung im Grundverständnis der interdisziplinären Frühförderung die Voraussetzung von Inklusion schon angelegt ist. Der Inklusionsgedanke bestätigt und stärkt das Grundkonzept der interdisziplinären Frühförderung, weil er auf der Familienebene die Grundlage für die Teilhabe an einer inklusiven Gesellschaft schafft.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Liane Simon