MB

Margarete Bertschik

Margarete Bertschik war Lehrerin, bevor sie 2014 nach einem Studium zur Autorin anfing zu schreiben. Sie ist Mutter zweier erwachsener Söhne und lebt mit ihrem Mann im Oldenburger Münsterland, wo auch die Handlung ihrer Kriminalromane angesiedelt ist.

Die Mutter des Kommissars und die Händler des Todes von Margarete Bertschik

Zuletzt erschienen

Die Mutter des Kommissars und die Händler des Todes

Die Mutter des Kommissars und die Händler des Todes

Buch (Taschenbuch)

ab 2,99€

Liliane Thedieck, geschieden und Mutter zweier Teenager, ist überglücklich, als sie im Urlaub den Journalisten Eric Wilkens aus Hamburg kennen- und liebenlernt. Die beiden werden ein Paar. Doch dann geschieht das Unfassbare: Während der Verlobungsfeier, an der auch Lilianes Tante, Hanna Morgenroth, teilnimmt, wird Eric auf offener Straße von einem Auto überfahren und getötet.
Die Polizei geht von einer Trunkenheitsfahrt aus, aber Hanna glaubt nicht an einen Unfall. Zu gezielt habe der Autofahrer auf Eric, der auf dem Bürgersteig stand, zugehalten, erklärt sie den Beamten. Aber nicht nur die Polizisten, auch Kriminalhauptkommissar Thomas Morgenroth, Hannas Sohn, ist skeptisch dem Verdacht seiner Mutter gegenüber.
Also ermittelt Hanna wieder auf eigene Faust. Ihre Recherchen führen sie nach Hamburg zu einem internationalen Verbrecherring, dessen Gefährlichkeit sie unterschätzt. Sie gerät in Lebensgefahr ...

Alles von Margarete Bertschik