MV

Martin Vollmer

Martin Vollmer ist im "Brotberuf" Firmensprecher eines Softwareunternehmens in Köln. Als Ghostwriter hat er zahlreiche Fachbücher, Wirtschafts- und Fachartikel sowie regelmäßige Internet-Blogs zu Themen der Informationswirtschaft geschrieben. Er lebt mit seiner Frau und vier inzwischen "ziemlich erwachsenen" Kindern in Montabaur.

Mordsbrocken von Martin Vollmer

Zuletzt erschienen

Mordsbrocken
  • Mordsbrocken
  • Buch (Taschenbuch)

Hinter bizarrem Basaltgestein lauern die Todesengel ...
In Bad Ems gibt es überdurchschnittlich viele Tote mit einem Einschussloch in der Stirn, was einem Statistiker gewaltig gegen den Strich geht ...
Ein Maskenmann versetzt die Frauen in Bad Marienberg reihenweise in Angst und Schrecken ...
In Malberg eskaliert eine Streit unter Eheleuten ...
Auch in Betzdorf, Herold, Koblenz, Limburg, Montabaur, Neuwied und Westerburg wird es kriminell spannend.
Verantwortlich für diese Taten sind die folgenden Autorinnen und Autoren:
Oliver Buslau, Christiane Fuckert, Carsten Gerz, Christoph Kloft, Micha Krämer, Manuela Lewentz, Hermann Josef Roth, Michael Schreckenberg, Kristina Seibert und Martin Vollmer.
Ein mörderisch gutes Lesevergnügen aus dem Westerwald und der Lahnregion!

Alles von Martin Vollmer