RK

Rukhsar Khan

Über den Autor Rukhsar Khan

Rukhsar Khan, Gründer der Unternehmens AIRNET und CEO, entdeckte bereits in sehr jungen Jahren seine Affinität zu allem, was mit IT zu tun hat - eine Passion, die ihn bis heute nicht mehr losgelassen hat.

Nachdem er sich als anerkannter technischer Projektleiter im Bereich Netzwerktechnik in verschiedenen Unternehmen einen Namen gemacht hatte, nutzte er sein breitgefächertes Wissen, um sich auch als Spezialist für IT-Security zu profilieren. Insbesondere diese hohe Spezialisierung veranlasste Rukhsar Khan dazu, sich selbständig zu machen und fortan seine gefragten Beratungs- und Trainingsdienstleistungen erfolgreich unter eigener AIRNET-Flagge anzubieten.

Mittlerweile hat er neun deutschsprachige Lehrbücher zu allen aktuellen Themen rund um Netzwerktechnik und IT-Security, insbesondere bezogen auf Cisco Komponenten, geschrieben. Best Seller sind u.a. „Netzwerktechnik Band 1 und 2“, die hervorragend zur Vorbereitung auf die CCNA Zertifizierung geeignet und auch als e-Learning Module als Teil eines Blended Learning Konzepts erhältlich sind.

Darüber hinaus agiert Rukhsar Khan als erfolgreicher Trainer nicht nur für seine selbst konzipierten Kurse, sondern auch als „beratender Trainer“ oder „trainierender Berater“ in großen Security-Projekten bei Unternehmen jeder Größe und ist gern gesehener Referent bei den wichtigsten Fachveranstaltungen der Branche.

Seine Tätigkeit als Autor erhält im Jahr 2012 eine neue Dimension. Vor dem Hintergrund der Partnerschaft der AIRNET mit dem amerikanischen Unternehmen SENSAGE, das ein hochskalierbares, modulares SIEM (Security Information & Event Management) Überwachungssystem entwickelt hat, wird er in Kürze einen detaillierten Testbericht über „Die Effizienz von Security Monitoring und Log Management – IT-Systeme unter Beschuss“ veröffentlichen.

Eine besonders außergewöhnliche, unmittelbar vor der Veröffentlichung stehende Publikation ist der Vergleich zwischen physischer Kriminalität und IT Security unter dem Titel „Was IT-Security und Kindesentführung gemeinsam haben“, in dem Rukhsar Khan Bedrohungssituationen in der IT-Security mit der wahren Geschichte der Entführung seiner beiden kleinen Söhne nach Pakistan gegenüberstellt und zu erstaunlichen Schlüssen kommt.

Diese dramatische Geschichte aus seinem Leben, die als Gipfel jener interkulturellen Spannungsfelder zu sehen ist, in denen sich Rukhsar Khan seit früher Jugend bewegte, ist Anlass für die Veröffentlichung eines Roman (Erscheinungsdatum 30.09.2012), der die Geschehnisse der Kindesentführung durch die Mutter zum Mittelpunkt hat.

Über den Bearbeiter Dorothea Schmatten:

Nach ihrem Informatikstudium entschied sich Dorothea Schmatten, auch weiterhin im wissenschaftlichen Umfeld zu arbeiten. Als Netzwerkadministrator an einer technischen Universität ist die Konfiguration, Fehlersuche und Weiterentwicklung des Campus-Netzes ihr tägliches Aufgabengebiet. Das universitäre Umfeld ermöglicht es ihr außerdem, neue Netzwerktechniken frühzeitig zu erforschen und zu testen. So beschäftigt sich Dorothea Schmatten zum Beispiel seit Jahren aktiv mit IPv6.

Schnell und nachhaltig erwirbt sich Dorothea Schmatten einen ausgezeichneten Ruf als Kursleiter und Netzwerkberater. Gerne gibt sie hier ihr Wissen und ihre Erfahrung aus der Praxis an die Teilnehmer und Kunden weiter. Ihre Kenntnisse reichen dabei von fundiertem Grundlagenwissen über typische Campus-Protokolle bis hin zu Themen für Service Provider. In den letzten Jahren liegt ein weiterer Schwerpunkt im Bereich Data Center Konfiguration und Design. Dorothea Schmatten erlangte hierbei diverse Zertifizierungen und insbesondere das tiefgehende Wissen über die Administration von Netzwerkkomponenten der Hersteller Cisco Systems, Enterasys Networks und Extreme Networks.

Der folgerichtige Schritt für Dorothea Schmatten ist nun, ihr Wissen auch in Buchform weiterzugeben.

Netzwerktechnik, Band 2 von Rukhsar Khan

Zuletzt erschienen

Netzwerktechnik, Band 2
  • Netzwerktechnik, Band 2
  • Buch (Taschenbuch)

Dieses Lehrbuch ist eine Fortsetzung des ersten Bandes und vertieft die dort bereits gewonnenen Kenntnisse. Nach einer kurzen Wiederholung liegt der erste Fokus auf dem Spanning-Tree-Protokoll. Insbesondere die Erweiterungen dieses Protokolls, sowohl die des IEEE als auch die von Cisco, werden betrachtet.

Ein großer Bestandteil dieses Lehrbuchs ist das Layer-3-Routing, angefangen bei den Grundlagen des Routings, über VLSM und Route-Summarization, bis hin zu den Routing-Protokollen EIGRP und OSPF. Als Sicherheitsthemen werden das Filtern von Daten mittels Access-Listen ebenso betrachtet, wie der Einsatz des NAT-Protokolls und die Grundlagen von VPNs.

Abgerundet wird dieses Lehrbuch durch ein Kapitel über drahtlose Kommunikation, das auf die Grundlagen der heute nicht mehr wegzudenkenden WLANs eingeht. Den Abschluss bildet einen einführendes Kapitel über IPv6. Dieser Standard wird immer verbreiteter und auf lange Sicht IPv4 als Protokoll ablösen.

Auch dieser Band setzt das Gelernte auf Routern und Switches des Herstellers Cisco Systems um.

Alles von Rukhsar Khan