RW

Ryan william walker

Der Autor wurde am 18. Oktober 1949 in Duisburg geboren. In einem evangelischen Haushalt aufgewachsen, hat er sich schon gegen den Willen seiner Eltern mit 13 Jahren vom Konfirmandenunterricht abgemeldet und ist seitdem bekennender Atheist. Mit 18 Jahren dann konsequenterweise aus der Kirche ausgetreten und während seiner Gymnasialzeit bereits durch die Veranstaltung von Anti-Andachten an einem christlichen Gymnasium aufgefallen. Jetzt, im Alter von 70 Jahren, noch der Versuch, einen
Kampf gegen die Religionen und die Kirchen zu beginnen – auch aus Enttäuschung darüber, dass sich niemand traut, gegen den Irrsinn der Kirchen anzugehen.

... und es gibt keine götter von Ryan william walker

Zuletzt erschienen

... und es gibt keine götter
  • ... und es gibt keine götter
  • Buch (Taschenbuch)

Die beiden dominierenden Religionen der Welt - das Christentum und der Islam - beruhen auf Phantasiegeschichten von Wanderpredigern aus der Antike.
Denn eines ist sicher - nicht Gott hat den Menschen erschaffen - der Mensch hat Gott erschaffen.

Alles von Ryan william walker