SK

Sabrina Kerscher

Sabrina Kerscher ist 39 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern im fränkischen Coburg. Wie viele junge Mütter, begann auch sie mit dem Nähen, als ihre Kinder klein waren. Mittlerweile näht sie sich den Grossteil ihrer Garderobe selbst. Seit fünf Jahren verkauft sie ihre Lieblingsstoffe in ihrem Stoffladen und entwickelt darüber hinaus auch eigene Stoffdesigns. Auf ihrem Instagramkanal _brinarina_ gibt sie erfrischend ehrliche Einblicke in ihr Leben als selbstständige Dreifachmama mit dem Hang zur Selbstironie. 

Hej. Skandi-Mom – Stylische Kleidung nähen für Schwangerschaft, Stillphase und die Zeit danach von Sabrina Kerscher

Jetzt vorbestellen

Hej. Skandi-Mom – Stylische Kleidung nähen für Schwangerschaft, Stillphase und die Zeit danach
  • Hej. Skandi-Mom – Stylische Kleidung nähen für Schwangerschaft, Stillphase und die Zeit danach
  • Buch (gebundene Ausgabe)


Auch mit Babybauch absolut stylisch gekleidet sein! Mit „Hej. Skandi-Mom – Stylische Kleidung nähen für Schwangerschaft, Stillphase und die Zeit danach“ kannst du dir für diese besondere Lebensphase bequeme und modische Kleider und Röcke nähen. Besonders raffinierte Schnitte, die auch der besten Freundin ohne Babybauch oder der frisch gebackenen Mama nach der Schwangerschaft super stehen. Geschickt platzierte Rüschen, ausgestellte Passagen im Bauchbereich und großzügige Schnitte machen die Modelle zu absolut zeitlosen Alltagsbegleitern.


  • langlebige, nachhaltige Kleider und Röcke aus Webware und Jersey einfach selber nähen

  • mit 6 Schnittmusterbogen

  • in den Größen 34–44

  • mit Techniktipps, auch für Näheinsteigerinnen


Kleider und Röcke im Skandi-Stil aus Baumwollstoffen, Musselin, Jersey und Co., die man vor, während und auch nach der Schwangerschaft wunderbar tragen kann. Die langlebige und nachhaltige Kleidung ist dank einfacher Anleitungen und Techniktipps auch für Näheinsteigerinnen geeignet. Die raffinierten Skandi-Kleider sind auch für die Stillzeit perfekt geeignet und selbstverständlich bieten sie genug Platz für den Bauch.

Alles von Sabrina Kerscher