SF

Sievert Karsten Frank

Sievert Karsten Frank, geboren 1940 im Hamburg, wurde Arzt und hat mehrere Jahrzehnte in Krankenhäusern praktiziert. Er lebt mit seiner Frau im schleswig-holsteinischen Oldenburg.
Literarisch ist er mit zahlreichen Erzählungen und Romanen zu existenziellen Fragen hervorgetreten. Im ihleo verlag sind von ihm sein Thriller „Tod in den Schären“ sowie die Erzählung „Habakuk“ erschienen.

Märtis Fremdenzimmer von Sievert Karsten Frank

Zuletzt erschienen

Märtis Fremdenzimmer

Märtis Fremdenzimmer

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 19,95€

Die Stockholmer Kommissarin Inga Kringsteen ist genervt von ihren männlichen Kollegen, die sich in Hahnenkämpfe einlassen, aber ansonsten kaum etwas bewegen. Umso dankbarer ist sie, als sie von der Abteilung Drogenkriminalität die Anfrage erhält, den gesuchten Drogenkurier Einar Broderson ausfindig zu machen. Sie schickt zwei ihrer erfahrensten Kommissare in einen Urlaubsort an den Schären. Schlimmstenfalls sind es unbezahlte Urlaubstage, aber vielleicht bringt es ja wirklich etwas … Bronson und Brenner, ihre entsandten Kollegen, stoßen sehr bald auf Ungereimtheiten und seltsame Vorgänge – und damit auf eine mächtige Organisation, die es jahrzehntelang geschafft hat, unentdeckt Drogen ins Land zu schmuggeln. Dass sie dabei ins Wespennest gestoßen haben, merken sie erst später, viel zu spät …

S. K. Frank entwickelt langsam und mit allen Windungen einen komplexen Kriminalfall, der sich in einem actionreichen Ende entlädt. Ein echter Schweden-Thriller.

Alles von Sievert Karsten Frank