SL

Sigrid Lang

Mag. Sigrid Lang wurde 1985 in Bozen geboren. Von 2004-2009 studierte sie Pädagogik an der Universität Innsbruck und erlangte dadurch den Magister der Philosophie. Bereits während des Studiums war sie fasziniert von der psychologischen und pädagogischen Arbeit mit Heim- und Haustieren. Selbst mit Tieren aufgewachsen hatte sie schnell bemerkt, dass Tiere positive Einflüsse auf den Menschen haben. Um diese Arbeit zu würdigen und die bisherigen Forschungsergebnisse zusammen zu tragen, entstand dieses Buch.

Tiergestützte Arbeit: Was Tiere in uns auslösen und wie sie uns helfen können von Sigrid Lang

Zuletzt erschienen

Tiergestützte Arbeit: Was Tiere in uns auslösen und wie sie uns helfen können

Tiergestützte Arbeit: Was Tiere in uns auslösen und wie sie uns helfen können

Buch (Taschenbuch)

ab 44,99€

Seit Tausenden von Jahren halten Menschen Haustiere zu verschiedenen Zwecken. Als Nahrung oder Arbeitskraft oder auch zum Vergnügen. Seit einiger Zeit wird immer klarer, dass die Beziehung und Kommunikation von Tier und Mensch weitaus komplexer ist als bisher angenommen. Studien zeigen, dass Haustiere einen großen Einfluss auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden haben. Sowohl Kinder als auch Erwachsene und auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen profitieren von der Zeit, die sie mit Tieren verbringen. Mittlerweile wird deshalb gezielt die Wirkung von verschiedenen Tieren, vor allem auf die menschliche Psyche, im Alltag und auch unter professionellen Rahmenbedingungen erforscht. Denn zunehmend werden Tiere auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, um gezielt zu fördern. Mittlerweile wird auch in den verschiedensten Einrichtungen wie Schulen, Altersheimen, Krankenhäusern oder Gefängnissen erfolgreich mit Tieren gearbeitet.

Alles von Sigrid Lang