SP

Silja Parke

Geboren 1977 in Bremen war die Autorin schon immer ein Kind der Natur. Auf zahlreichen Segeltörns mit den Eltern, im eignen Garten und auf den anliegenden Feldern wurde der Naturraum von Frühjahr bis Herbst zum bevorzugten „Spiel- und Wohnzimmer“ – und so ist es bis heute geblieben. Ganz viel draußen sein, das war schon immer das Lebenselixier von Silja Parke, die heute vielen Lesern und Followern auch als „Wilde Möhre“ mit ihrem gleichnamigen Blog bekannt ist. An der Hochschule Bremen studierte Silja Internationales Tourismusmanagement. Neben Auslandsaufenthalten in Italien und Portugal führte der Weg weiter über Berlin, wo sie beim Urban Gardening auf dem Tempelhofer Feld die Liebe zu den Kräutern entdeckte. Im Garten und in der Natur fand sie den Ausgleich zu ihrer Arbeit als Full Time Office Manger. Mit der Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin und Gewürzfachfrau IHK bei der Gundermann Naturerlebnisschule erfüllte sie sich einen Traum. Der neu eingeschlagene Weg brachte sie schließlich nach Salzburg, wo sie ihre Ausbildung noch um die Volksheilkunde erweiterte. Heute lebt Silja mit ihrem Partner und Kater Karlo von viel Natur umgeben in der Nähe von Salzburg. Beide lieben die Natur und erkunden in ihrer Freizeit die einheimische Botanik und auch auf ihren Reisen stehen Flora und Fauna stets im Mittelpunkt. Silja hat ihren Beruf und ihre Berufung kombiniert. Sie arbeitet an der Universität Salzburg und ist darüber hinaus als Vorstandsmitglied beim Salzburger Verein für Kräuterpädagogik und Naturvermittlung (SKN) aktiv. Als Kräuterpädagogin gibt sie selbst Kräuterwissen in ihrem Blog, bei Kräuterwanderungen und in Kursen weiter.

Ganz schön wild von Silja Parke

Zuletzt erschienen

Ganz schön wild

Ganz schön wild

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 15,99€

Das Buch ist eine Einladung, sich mit Wildkräutern wieder ein bisschen mehr Wildnis zurück ins Leben zu holen und dank ihrer in vielen Bereichen des Lebens mehr Qualität, Selbstbestimmtheit und Natürlichkeit zu erlangen.
Einst war es normal, die Pflanzen in seiner Umgebung zu kennen, sie benennen und verwenden zu können. Ganz klar eigentlich, wenn man bedenkt, dass der Mensch in seiner Existenz von den Pflanzen abhängt. Umso verwunderlicher ist es, dass heute nur noch vergleichsweise wenige Menschen diesen Bezug zur Botanik haben, dabei wäre es doch das Normalste der Welt! Erfreulicherweise steigt das Interesse einhergehend mit dem Bedürfnis einer gesunden und natürlichen Lebensweise wieder. Viele Menschen machen sich auf, die alte Verbindung zwischen Mensch und Natur neu zu entdecken.
Wildkräuter umgeben uns überall, egal ob auf dem Land oder in der Stadt. Wir finden sie selbst in der kleinsten Mauerritze. Wenn wir ihnen nur die gebührende Aufmerksamkeit schenken, können wir durch sie in vielen Bereichen unseres modernen Lebens bereichern. Die wilden Kraftpakete stellen nicht nur viele Kulturgemüse in Bezug auf ihre Vitalstoffdichte in den Schatten und sind deswegen eine wunderbare Ergänzung, sie sind Vorbeugung, Medizin, Rohstoff für selbstgemachte Körperpflegeprodukte, Haushaltsreiniger, Räuchermischungen, Dekoration und vieles mehr. In die Küche ziehen mit Kräutern ganz neue Geschmackserlebnisse ein und bieten schier unendliche kreative Möglichkeiten.
Das Buch ist gegliedert in einen ausführlichen Grundlagenteil und in drei Rezeptteile mit Anleitungen, Anregungen und Tipps für Hausapotheke, Kulinarik und Kosmetik.
Der Grundlagenteil enthält alles Wissenswerte, um gleich loszulegen. Die Grundrezepturen ermöglichen es, neben der Übernahme vorgegebener Rezepte, mit den eigenen Lieblingspflanzen selbst kreativ zu werden.
Zahlreiche Rezepte geben darüber hinaus Inspiration und laden zum Nachmachen ein. Darunter natürliche Antibiotika, wildes Aspirin und wilde Wundheiler, Kräuter zur Entspannung, sowie herzhafte und süße Kreationen vom Lindenblattsandwich über Holunderblütenmilch bis hin zum DIY-Schafgarbe-Senf für die Grillparty. Nicht zu vergessen Rezepte für die Körperpflege, wie Labkrautdeo, Salbei-Pfefferminz-Zahnputzpulver oder duftende Blüten-Badepralinen.

Alles von Silja Parke