SH

Silke Hertel

Silke Hertel wurde 1982 in Nürnberg geboren. Nach ihrem Geographiestudium in Erlangen absolvierte sie ein eineinhalbjähriges Volontariat bei der Online-Outdoor-Plattform Outdooractive im Allgäu. Es folgten Publikationen für den ADAC- und Publicpress-Verlag. Heute lebt sie nahe Nürnberg in der schönen Hersbrucker Schweiz.
Bereits von Kindesbeinen an ist Hertel leidenschaftlich gerne auf Bergtouren in Österreich, Italien und der Schweiz unterwegs und liebt es, die Natur abseits ausgetretener Wege zu erkunden. 2009 beendete sie die Ausbildung zur Trainerin B Hochtour und führt seitdem Hochtouren für den Deutschen Alpenverein. 2012 erfüllte sie sich mit der privaten Besteigung des 7134 m hohen Pik Lenin in Kirgistan einen Kindheitstraum. Neben Bergsteigen, Recherchieren und Schreiben zählen Ski- und Mountainbiketouren sowie Fotografieren zu ihren Leidenschaften. Außerdem ist Silke Hertel begeisterte Bio-Hobbygärtnerin und Pflanzenfan.

Selbstregulation spielerisch fördern von Silke Hertel

Zuletzt erschienen

Selbstregulation spielerisch fördern

Selbstregulation spielerisch fördern

Buch (Taschenbuch)

ab 29,99€

Das Elterntraining ist als präventives Unterstützungsangebot für Eltern früh- und reifgeborener Kinder im Alter von 2-3 Jahren konzipiert. Es behandelt in 6-8 Sitzungen die Entwicklung der Selbstregulation und die co-regulatorische Funktion der Eltern. Das Programm EL-KIDS zeigt Möglichkeiten auf, wie Eltern spielerisch, stressfrei und in liebevoller Atmosphäre die kindliche Entwicklung der Selbstregulation unterstützen können. Im Manual werden der wissenschaftliche Hintergrund und Evaluationen vorgestellt. Der praktische Teil umfasst Zeit- und Sequenzpläne, Durchführungsmaterial und Problembehandlungen, so dass Fachpersonen an Frühfördereinrichtungen, Sozialpädiatrischen Zentren oder in der Praxis das Programm anwenden können. 

Alles von Silke Hertel