SW

Simon Weipert

Simon Weipert wurde 1961 in Aschaffenburg geboren. Er absolvierte ein Studium der Fächer Romanistik und Geschichte an den Universitäten Freiburg im Breisgau und Dijon mit anschließender Promotion in Romanistik über die Novellen Guy de Maupassants (1988). Seither arbeitet er als Übersetzer und Dolmetscher.

Lena - Fremde Welt - Savonarola von Simon Weipert

Zuletzt erschienen

Lena - Fremde Welt - Savonarola

Lena - Fremde Welt - Savonarola

Buch (Taschenbuch)

ab 2,49€

Drei Erzählungen und drei Reisen in fremde Welten: In "Lena" versetzt sich die angehende Pianistin Rebecca in eine fiktive sowjetische Kosmonautin hinein, die als erster Mensch den Weltraum erreicht.
In "Fremde Welt" erfährt Steffi, die Protagonistin von "Eine Welt", vom Schicksal ihrer Freundin Désirée, die aus politischen Gründen inhaftiert wird.
In "Savonarola" erlebt Rebecca den Aufstieg einer politischen Organisation, die immer stärkere totalitäre Züge annimmt.
Alle drei Erzählungen zeigen unter anderem, wie Glaube und Ideologien das Leben der Menschen bestimmen und zur Gefahr für den Einzelnen und die Gesellschaft werden.

Alles von Simon Weipert