SR

Sonja Rudorf

Sonja Rudorf wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren. Ihr Germanistikstudium hat sie 1991 mit dem Magister abgeschlossen. Seither arbeitet sie als Schriftstellerin. Im Jahre 2000 erschien ihr erster Roman „Die zweite Haut“, dem weitere Romane, Kriminalromane und ein Erzählungsband folgten, zuletzt 2019 „Stromaufwärts“. Sonja Rudorf lebt als Autorin, Dozentin für Kreatives Schreiben und Poesie- und Bibliotherapeutin in Frankfurt am Main.
Faule Mieten von Sonja Rudorf

Zuletzt erschienen

Faule Mieten

Faule Mieten

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 10,99€

Der Frankfurter Wohnungsmarkt ist Kampfzone. Als Jona Hagen eine kleine Mansarde in einer Villa findet, kann sie ihr Glück kaum fassen. Aber die Ruhe trügt. Ihr Vormieter, ein Immobilienmakler, wurde im nahegelegenen Sinaipark brutal ermordet, und ausgerechnet ihr Freund ist leitender Ermittler. Während die ersten Blüten den Frühling in Frankfurt ankündigen, ziehen in Jonas Leben dichte Wolken auf.

Ein Haus ist noch kein Zuhause. Das muss auch Ellen Beetz am eigenen Leib erfahren. Einst Altenpflegerin, hat sie sich nun der Pflege der alten Villa verschrieben, in der sie lebt. Kein leichtes Unterfangen bei diesen Mietern. Als die scheue Bankangestellte aus dem 1. Stock plötzlich ein Mordgeständnis ablegt, gerät neben Jona auch Ellen in einen Strudel der Ermittlungen.

Leidet die Rentnerin im Rollstuhl wirklich an Demenz, lebt der Weinhändler nur für sein Lädchen, sind die Ansichten des Philosophiestudenten über Schuld rein philosophischer Natur? Und wie kam die Vermieterin überhaupt dazu, Haupterbin zu werden?

„Wer nicht viel Aufregung mag und trotzdem gerne Krimis liest, ist hier an der richtigen Stelle. Man hat alle Ruhe, sich des Rätsels um die Wohngemeinschaft, anzunehmen und mitzuspekulieren.
Perfekt für einen verregneten Tag auf dem Sofa.“
FR Online – Jessica Bradley

Alles von Sonja Rudorf