SB

Susan Brownmiller

Susan Brownmiller, geboren 1935, ist Journalistin, Schriftstellerin, Feministin, Aktivistin und Bestseller-Autorin. Ihr berühmtestes Buch »Gegen unseren Willen: Vergewaltigung und Männerherrschaft« (1978) gilt als Klassiker des Feminismus.

Brigitte Walitzek, geboren 1952, lebt in Berlin. Seit 1986 ist sie Übersetzerin, u.a. von Margaret Atwood, Jane Bowles, Jennifer Egan, Germaine Greer, Carson McCullers, Katherine Mansfield, Beverley Nichols und Virginia Woolf

Gegen unseren Willen von Susan Brownmiller

Zuletzt erschienen

Gegen unseren Willen

Gegen unseren Willen

Buch (Taschenbuch)

ab 7,99€

Ein Standardwerk der Frauenbewegung

Am Ende ihrer gründlichen Erforschung einer häufig verschwiegenen, häufig verharmlosten entwürdigenden Gewalthandlung kommt die Autorin Susan Brownmiller zu dem bestürzenden Schluß, die Drohung, Anwendung und kulturelle Billigung sexueller Gewalt sei ein allgegenwärtiger Einschüchterungsprozeß, von dem alle Frauen betroffen seien, mögen sie nun tatsächlich Opfer einer Vergewaltigung gewesen sein oder nicht.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Alles von Susan Brownmiller