SB

Sylvia Benesch


Sylvia Benesch wurde 1970 in Augsburg geboren, wo sie auch heute noch lebt. Die Geschichte ihrer Großeltern, die nach ihrer Vertreibung aus dem Sudetenland dort gestrandet waren, und die Leidenschaft für Stoffe inspirierten sie zu ihrem Bestseller »Der Stoff des Lebens«. »Die Zerbrechlichkeit des Herzens« ist ihr zweiter Roman. Wie ihre Protagonistinnen liebt es die Autorin, fremde Länder zu bereisen. Wenn sie nicht gerade an einem Buch schreibt oder unterwegs ist, arbeitet sie seit vielen Jahren als Redakteurin für ein Fachhandelsmagazin.

Die Zerbrechlichkeit des Herzens von Sylvia Benesch

Zuletzt erschienen

Die Zerbrechlichkeit des Herzens

Die Zerbrechlichkeit des Herzens

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€


Der ergreifende neue Roman von Bestsellerautorin Sylvia Benesch über das tragische Schicksal einer Familie und eine große Liebe.

»Das ist doch immer so im Leben. Wenn man gerade überhaupt nicht damit rechnet, passieren die wundervollsten Dinge.«

Als Sonjas geliebte Großmutter Amalie stirbt, findet sie einen außergewöhnlichen handgetöpferten Teller mit einer Widmung in ihrem Nachlass. Getrieben von dem Wunsch, herauszufinden, wer dieses besondere Stück gefertigt hat, begibt sie sich in die Provence.

Sonjas Reise führt sie in die Vergangenheit, in das Jahr 1944. Mitten im Krieg trifft die junge Amalie den französischen Zwangsarbeiter Georges und verliebt sich in ihn. Fest entschlossen, ihre Liebe gegen alle Widerstände durchzusetzen, folgt sie ihm nach dem Krieg in seine Heimat, nicht ahnend, welche grausame Wendung ihr Schicksal dort nehmen wird.

Während Sonja in einem malerischen kleinen Dorf in den französischen Alpen auf den Spuren ihrer Großmutter wandelt, kommt sie einem lang gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur.

Alles von Sylvia Benesch