TS

Tatjana K. Schnütgen

Tatjana K. Schnütgen ist Gemeindepfarrerin und Kurseelsorgerin im Kneipp-Kurort Bad Wörishofen. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen und der Universität Regensburg, bevor sie den Fachbereich Theologie im Evangelischen Bildungswerk Regensburg e. V. leitete.
Sie ist Tanzpädagogin, ausgebildet bei Wilma Vesseur und Barbara Jeanne Lins.
Für ihre Veröffentlichung „Tanz zwischen Ästhetik und Spiritualität. Theoretische und empirische Annäherungen“ erhielt sie 2021 den Wissenschaftspreis der Hanns-Lilje-Stiftung.

Tanz zwischen Ästhetik und Spiritualität von Tatjana K. Schnütgen

Zuletzt erschienen

Tanz zwischen Ästhetik und Spiritualität

Tanz zwischen Ästhetik und Spiritualität

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 90,00€

Dance in churches, Sacred Dance and services with dance and movement are reasonably new phenomena. Tatjana K. Schnütgen examines the relationship between dance, aesthetics and spirituality. By means of field research and empirical methodology the aesthetic experience of dance in spiritual practices can be described. Dance is understood as challenge and chance for contemporary Church. She raises the question on the effect and implications of dance for faith and life from the perspective of Practical Theology.

Alles von Tatjana K. Schnütgen