TZ

Tatjana Zanot

Tatjana Zanot ist 1993 geboren und lebt mit ihrem Wolf (einem alt gewordenen Yorkshire Terrier) und einer dreifarbigen Tigerin (besser bekannt als Chaoskatze, die angeblich Glück bringen soll) im schönen Hannover. Aufgewachsen ist sie in Misburg, was ihr immer mehr wie ein Vorort oder eine eigenständige Kleinstadt vorkam (Spoiler: Es ist ein Stadtteil von Hannover). Als sie anfing, neben Romanen auch Gedichte zu verfassen, schrieb sie diese zunächst in englischer Sprache. Durch einen musenhaften Inspirationsschub im Winter 2021/22 übersetzte sie die bisherigen Stücke und fügte viele andere hinzu. "Zwischen meinen Zeilen" ist ihr erster Gedichtband.

Zwischen meinen Zeilen von Tatjana Zanot

Zuletzt erschienen

Zwischen meinen Zeilen

Zwischen meinen Zeilen

Buch (Taschenbuch)

ab 16,00€

Gedichte gehen direkt ins Herz. Poesie ist das, was Menschen bewegt. Und genau das schaffen Dichter:Innen mit ihren Worten - Sie geben unbeschreiblichen Gefühlen einen Rahmen.
Tatjana Zanot meistert es, mit ihren Gedichten Dinge zu beschreiben, für die andere keine Worte finden. Dabei spiegelt sich in ihren Gedichten auch manch eine Alltagssorge eines Millennials wider. Dennoch schafft sie es mit viel Feingefühl, zeitlos über das zu schreiben, was uns alle bewegt: Glück und Schmerz und alles dazwischen.

Neugierig geworden?
Hier ist der Klappentext:

*

Von manchen Menschen
Bleibt uns nicht mehr
Aber auch nicht weniger
Als Worte.

*

Manchmal ist Poesie alles, was bleibt.
Und manchmal kann dadurch aus etwas Schlechtem etwas Schönes entstehen.
Irgendwo zwischen Herzschmerz findet man vielleicht etwas Glück, und irgendwo zwischen Leben und Tod liegt möglicherweise der Mut für einen Neuanfang.
Und doch ist es die Schönheit der Worte, die Tatjana Zanot mit ihren Gedichten heraufbeschwört, die Sie durch Licht und Dunkelheit begleiten wird.

Gedichte über eine Reise durch das Leben – Mit all seinen Irrungen und Wirrungen und schicksalhaften Begegnungen.

Alles von Tatjana Zanot