TS

Thea Schwarz

„Die Welt kann man mit ganz verschiedenen Augen sehen“, sagt Claudia Ondracek. Und jede Perspektive birgt eigene Abenteuer, die sich auch in ihren Büchern wieder finden. 1966 in Karlsruhe geboren, studierte Claudia Ondracek Geschichte und Germanistik und war dann Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Da sie sich zwischen all den frechen Hexen, wilden Seeräubern und heulenden Gespenstern so richtig zu Hause fühlte, fing sie vor vielen Jahren an, selbst Geschichten zu schreiben und Kinder auf ihren Fantasiereisen zu begleiten. Claudia Ondracek lebt mit ihrer Familie in Berlin..
Ina Biber wurde in München geboren und studierte Grafikdesign an der Deutschen Meisterschule für Mode in München. Seit sie denken kann malt sie. Ihre gute Beobachtungsgabe und ihre Kreativität machten sich schon als junges Mädchen bemerkbar. Schnell entstand der Wunsch, ein eigenes Atelier aufzubauen. Nach einigen Jahren als Magazin-Layouterin und Art Direktorin in verschiedenen Werbeagenturen machte sie sich 2000 selbstständig. Ihr junger und frischer Stil ist geprägt von René Gruau und Ricardo Rui. Besonders wichtig ist es ihr, durch ihre Illustrationen bei den Lesern eine emotionale Verbindung zwischen Bild und Buch aufzubauen.

Erstleser - leichter lesen: Die Girls vom Gruselinternat von Thea Schwarz

Zuletzt erschienen

Erstleser - leichter lesen: Die Girls vom Gruselinternat

Erstleser - leichter lesen: Die Girls vom Gruselinternat

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 5,99€

Die Vampirschwestern Blondi und Darki und ihre Freundin Lupinia staunen nicht schlecht: Die neue Schülerin Lorely mischt mit ihrem Sirenengesang das Gruselinternat auf. Ein Zickenkrieg ist vorprogrammiert. Ob sie doch noch Freundinnen werden?

Endlich leichter lesen! Kurze Texte ermöglichen auch Kindern mit wenig Leseerfahrung schnelle Erfolgserlebnisse. Spannende Geschichten werden in einfachen Wörtern und kurzen Sätzen erzählt. „leichter lesen“ ermöglicht Kindern der 3. und 4. Klasse den Einstieg ins Lesen. Nur so kann Lesenlernen Spaß machen: in gut machbaren Portionen. Was macht diese Texte einfach? Bekannte Wörter, die häufig benutzt werden, kurze Wörter und ein einfacher Satzbau. Nur wenige Zeilen pro Seite ermutigen Kinder mit Leseschwierigkeiten das Lesen einfach mal auszuprobieren.Am Gruselinternat beginnt das neue Schuljahr. Die Vampir-Zwillingsschwestern Darki und Blondi beziehen gemeinsam mit Werwölfin Lupinia ihr neues Zimmer. Im Klassenzimmer lernen sie ihre neue Mitschülerin und Zimmergenossin, Seeungeheuer Lorely, kennen. Doch die Neue scheint unnahbar und arrogant. Es kommt zu Sticheleien und Intrigen zwischen Lorely und den anderen, z.B. wird Lorely vor der großen Einweihungsparty des Internats von Lupinia in einen rosa Plüschdrachen verwandelt. Und wer den Schaden hat, braucht bekanntlich für den Spott nicht zu sorgen … Doch dann freundet Blondi sich doch noch mit Lorely an und steht ihr zu Seite. Auf dem Friedhof kommt es zum großen Show-Down: In letzter Minute rettet Lorely Blondi vor einem wild gewordenem Drachen.

Alles von Thea Schwarz