TD

Thierry de Duve

de Duve, ThierryThierry de Duve, Jahrgang 1944, in Belgien geboren, lehrt seit über zehn Jahren in Brüssel Ästhetik und Semiologie. Seit 1982 ist er Professor für moderne und zeitgenössische Kunstgeschichte und Ästhetik an der Universität Ottawa. Zugleich ist er Programmdirektor am Collège international de philosophie. Die vorliegende deutsche Ausgabe ist die überarbeitete, ergänzte und verbesserte Fassung von zwei französischen Originalausgaben: »Au nom de l'art« sowie »Résonance du Readymade«.

Grundformen / Formes élémentaires von Thierry de Duve

Zuletzt erschienen

Grundformen / Formes élémentaires

Grundformen / Formes élémentaires

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 34,00€

In ihrer 40-jährigen Arbeit haben sich Bernd und Hilla Becher (1931–2007/1934–2015) immer wieder auf dieselben Motive – Fördertürme, Hochöfen, Gasbehälter, Wassertürme … – konzentriert und dabei eine heute unschätzbare photographische Enzyklopädie industrieller Bauten erstellt. Dem Konzept der Typologie und des vergleichenden Sehens folgend erfassen die 61 Photographien dieses Buches das ganze Spektrum der Becher’schen Motive repräsentativ und in charakteristischen „Portraits“.

Alles von Thierry de Duve