TS

Thomas Schutz

Dr. rer.nat. Thomas Schutz ist Mikro- und Molekularbiologe, zertifizierter Lerntherapeut und lizensierter Analyst, Trainer und Berater für Talent- und Kompetenzdiagnostik und -entwicklung.

Er besitzt jahrzehntelange Umsetzungserfahrung in den Bereichen Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote (Mediendidaktik) als auch in der Konzeption, Leitung und Implementierung von lernerzentrierten Kompetenzentwicklungs- und Bildungsprogrammen.

Darüber hinaus ist er seit 2007 selbstständiger Personalberater mit den Schwerpunkten individuelles, kollektives und organisationales Lernen und Lehren sowie kompetenzbasierte Lern- und Selbstorganisationsprozesse in Teams (wie multimodale Führungskompetenz) und in lernenden Organisationen. Konzeption und Implementierung strategieumsetzender Lern- und Talententfaltungsarchitekturen zählen ebenfalls zu seinen Arbeitsbereichen.

Seit 2012 arbeitet er zudem im Rahmen des BMBF-"Qualitätspakt Lehre“-Projekt "Für die Zukunft gerüstet“ als Lehrkraft für besondere Aufgaben (Lern- und Schlüsselkompetenzen und Entwicklung neuer Didaktikkonzepte) und publiziert umfangreich zu den Themen Gehirn und Lernen, Talent und Kompetenz..

Digital Game-based Learning von Thomas Schutz

Zuletzt erschienen

Digital Game-based Learning

Digital Game-based Learning

Buch (Taschenbuch)

ab 14,99€


Dieses essential erläutert, wie Digital Game-based Learning zur Lern-Revolution der Digitalisierung beiträgt. Lehrende und Game-Designer erschaffen Lernwelten, in denen Lernende sich größtmöglichen Herausforderungen stellen, unbekannte Welten selbst erkunden, zielführende Lösungen entwickeln und dabei unvergessliche Lernerfahrungen machen. Hierbei werden analoge und digitale Kompetenzen entwickelt, welche nicht nur in Krisenzeiten und in virtuellen Welten essentiell sind, um komplexe Probleme zu lösen.

Alles von Thomas Schutz