TF

Tina Friederich

Dr. Tina Friederich hat seit 2017 eine Professur für Pädagogik an der Katholischen Stiftungsfachhochschule (KSFH) in München inne. Von 2009 bis 2017 war sie wissenschaftliche Referentin im Projekt des BMBF „Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)“ am Deutschen Jugendinstitut e.V. in München. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Professionalisierung in der Frühpädagogik, Inklusion, Sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Eltern. Die Wirtschaftspädagogin war Stipendiatin des Forschungskollegs Frühkindliche Bildung der Robert Bosch Stiftung.

Interaktionsorientierte Didaktik der Frühpädagogik von Tina Friederich

Jetzt vorbestellen

Interaktionsorientierte Didaktik der Frühpädagogik

Interaktionsorientierte Didaktik der Frühpädagogik

Buch (Taschenbuch)

ab 26,00€

Seit die Kindertageseinrichtung als Bildungsort aufgefasst wird, stehen die Fachkräfte in Kitas vor neuen Herausforderungen: Sie sollen Bildungsprozesse von Kindern begleiten, individuell unterstützen und diese Prozesse beobachten, reflektieren und dokumentieren. Diese Aufgaben betreffen im Kern didaktische Fragen.
Das Buch stellt Grundlagen des didaktischen Handelns dar und erläutert die Besonderheiten kindlichen Lernens in frühpädagogischen Institutionen. Als eines der Kernprinzipien der Elementardidaktik wird die Interaktion beleuchtet. Diese bildet die Basis einer wertschätzenden und respektvollen Beziehung zwischen Fachkräften und Kindern. Somit sind Interaktionen der Schlüssel für die Unterstützung und Begleitung kindlicher Bildungsprozesse. Wie diese in didaktischen Überlegungen, elementarpädagogischen Konzepten und in einer alltagsintegrierten Bildung münden können, wird für die Praxis fruchtbar gemacht.

Alles von Tina Friederich