TB

Tinka Beller

Tinka Beller, Jg. 1970 ist Gleichstellungsbeauftragte in Kappeln, Expertin für Gender Diversity und Autorin.

Als ausgebildete Hospiz- und Sterbebegleiterin ist sie Vorsitzende der Lübecker Hospizbewegung e.V. und ehrenamtlich als Begleiterin für den „Wünschewagen“ des ASB tätig.

Als Teilnehmerin von Podiumsdiskussionen oder Referentin versucht sie, die Themen „Tod und Sterben“ in die Mitte der Gesellschaft zu bringen.

Von letzten Wünschen von Tinka Beller

Zuletzt erschienen

Von letzten Wünschen

Von letzten Wünschen

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 10,90€

„Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich ...“

Dieser Aussage begegnet Tinka Beller als ehrenamtliche Hospizbegleiterin und bei Fahrten mit dem ASB-Wünschewagen regelmäßig.

Die Fehmarnsundbrücke sehen, ein Fußballspiel erleben, das Lieblingsgericht essen oder einen Sehnsuchtsort besuchen – Wünsche von Menschen, denen nicht mehr viel Zeit bleibt.

Tinka Beller berichtet von Momenten voller Intensität und Lebensfreude. Von großen und kleinen Wünschen – und von denen, die nicht mehr erfüllt werden konnten.

Alles von Tinka Beller