UW

Udo Wieczorek

Udo Wieczorek ist gebürtiger Ulmer. Seine Kindheit verberachte er »in Ulm, um Ulm und um Ulm herum«. Nach dem Studium liess er sich in seinem Heimatort nieder. In seiner Freizeit widmet er sich seiner Familie, dem Bergsteigen und der Höhlenforschung. Seit 2009 ist der ambitionierte Sportler auch nebenberuflich als freier Autor tätig. Er veranschaulicht seine Erlebnisse in Vorträgen, schreibt Artikel und verfasst Bücher. Mit ›Nachthall‹ debütiert er in der Krimiwelt und bringt seine Eindrücke aus der langjährigen Forschung im Blauhöhlensystem bei Blaubeuren in seinem Werk mit ein. Der Höhlenkrimi kommt daher nicht von ungefähr.

Seelenvermächtnis von Udo Wieczorek

Zuletzt erschienen

Seelenvermächtnis

Seelenvermächtnis

Buch (Taschenbuch)

ab 10,99€

Die Albträume, die Udo Wieczorek in der frühen Kindheit plagen, erzählen von hohen Bergen und Krieg. Er verdrängt sie, bis sie ihn Jahre später wieder einholen. Er geht auf Spurensuche, findet in Südtirol ein vertrautes Tal und wandert auf alten Pfaden. Déjà-vus und schrecklich real anmutende Träume leiten ihn 1997 schließlich zu einem Fund auf einem ehemaligen Schlachtfeld. Er findet, wovon er nachts zuvor geträumt hatte: die Botschaft eines sterbenden Soldaten aus dem Jahr 1915.

Alles von Udo Wieczorek