UG

Uli Gelbrich

Studium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar.
Danach Tätigkeit im Staatlichen Straßenbau-Aufsichtsamt des Bezirkes Gera als Projekt- und Prüfingenieur.
 
Promotion an der jetzigen Bauhausuniversität Weimar über „Methoden der Erdstoffstabilisierungen“.
 
Leiter der Staatlichen Bauaufsicht des Straßenwesens im Bezirk Gera und anschließend Leiter der Technischen Kontrollorganisation und des Straßenbaulabors.
 
Auslandstätigkeit als Projektingenieur am Persischen Golf in Irak und Kuwait.
 
Tätigkeit in verschiedenen leitenden Funktionen der Straßendirektion bzw. des Straßenbauamtes Gera.
 
Berufung zum Leiter des Straßenbauamtes Gera und aktive Mitarbeit am Neuaufbau der Straßenbauverwaltung des Freistaates Thüringen.

Nach der Neuorganisation der Straßenbauverwaltung seit 2001 Leiter des Straßenbauamtes Ostthüringen.
 

Fachwörterbuch Bauwesen / Dictionary Building and Civil Engineering von Uli Gelbrich

Zuletzt erschienen

Fachwörterbuch Bauwesen / Dictionary Building and Civil Engineering

Fachwörterbuch Bauwesen / Dictionary Building and Civil Engineering

Buch (Taschenbuch)

ab 79,99€

Die Kommunikation über Fachwissen erfordert Wörterbücher auf allen Wissensgebieten. Bauwesen und Architektur - zugleich Ingenieurwissenschaft und Kunst - haben einen Fach wortschatz, der einerseits sehr speziell ist und andererseits in viele andere Wissens- und Ingenieurgebiete, aber auch traditionelle Handwerke, hineinreicht. Der Gesamtwortschatz für Architektur, Bauwesen und Baustoffe liegt bei weit über 300000 Termini. Selbst bei Aufnah me aller dieser Begriffe in ein Fachwörterbuch würde es schwierig sein, eine endgültige Ab grenzung des Gesamtwortschatzes zu finden. Die erwünschte praxisnahe Übersichtlichkeit wäre damit keinesfalls erreichbar. Das vorliegende Wörterbuch basiert auf dem 1990 erschienenen Band in englisch-deutscher Sprachrichtung. Das Ziel der Autoren bestand vorrangig darin, ein praxisnahes, handliches und übersichtliches Wörterbuch vorzulegen, das das gesamte Sachgebiet abdeckt, ohne den Benutzer zu sehr zu strapazieren. Dazu haben die Autoren den in der internationalen Bau praxis zusammengetragenen Wortbestand des englisch-deutschen Bandes in mehrjähriger Arbeit auf fachliche und sprachliche Zuverlässigkeit überprüft, aktualisiert und um zahlreiche Begriffe erweitert. Dabei wurden vor allem aktuelle Quellen des gesamten Fachgebietes ausgewertet. Mit jetzt etwa 35 000 Wortstellen enthält dieses Wörterbuch weitestgehend alle Grund-und Stammformen von Termini mit wichtigen Kombinationen und Spezialbegriffen, die in Fachtexten, Projekten, Zeichnungen und wissenschaftlichen Arbeiten vorkommen. Es enthält Begriffe von Architektur, Hoch-und Tiefbau usw. über Ausbaugewerke, Baustoffe, bis hin zu Begriffen tangierender Fachgebiete wie Baumaschinenwesen, Vermessung und Ver tragswesen. Zusätzlich wurden wichtige auf Baustellen verwendete umgangssprachliche Spezialausdrücke erfaßt.

Alles von Uli Gelbrich