UA

Ulrich Schmidt Altenstadt

1928 als Sohn einer Familie von Landwirten und Offizieren in Ostpreußen geboren. Gymnasium , Flakhelfer, ab 1944 Flaksoldat. Den Untergang der Stadt Danzig erlebt, dem Krieg abenteuerlich im April 1945 nach Dänemark entgangen. 1948 Abitur in Soest. Architekturstudium an der TH Aachen, Diplom 1954. Seit 1956 selbständiger Architekt. Zahlreiche Wettbewerbsgewinne und Bauten für die öfftl. Hand. Ehrenmitglied des BDA.
Engagiert in Kulturpolitik auch als Autor
in Fachzeitschriften. Maler und Zeichner.
2-mal verheiratet, Kinder. Lebt jetzt in Münster/Westfalen.

Meine Mutter sagte: Du bist ein Glückskind von Ulrich Schmidt Altenstadt

Zuletzt erschienen

Meine Mutter sagte: Du bist ein Glückskind

Meine Mutter sagte: Du bist ein Glückskind

Buch (Taschenbuch)

ab 18,99€

Als feinsinniger Junge verbringt Ulrich Schmidt von Altenstadt seine Kindheit unbeschwert auf dem Landgut der Großeltern in Ostpreussen. Als die Front von Osten näher rückt, wird er mit 14 Jahren als Flakhelfer nach Danzig eingezogen. Es beginnt eine aus heutiger Sicht unglaubliche Geschichte in den Wirren der letzten Kriegsjahre des 2. Weltkrieges. Er desertiert, wird gefasst und kommt vor ein Kriegsgericht. Mit unglaublichem Glück kommt er mit dem Leben davon und findet sich im Danziger Kessel wieder und macht sich auf den Weg nach Westen.

Bericht eines der letzten Zeitzeugen dieses Kapitels deutscher Geschichte. Unbedingt lesenswert, eine filmreife Geschichte!

Alles von Ulrich Schmidt Altenstadt