UC

Ulrike Classen-Büttner

Ulrike Claßen-Büttner, geboren 1973, lebt und arbeitet östlich von Köln im "Oberbergischen". Sie hat Archäologie studiert und einige Bücher zu ihrem Kernthema - den historischen Textiltechniken - herausgebracht. Ihr Interesse gilt dem Menschen in all seinen Facetten: seine Geschichte, seine Biologie, seine Psyche, ... Zurzeit arbeitet sie an einer Reihe von interaktiven Büchern, die ihre Leser theoretisch und praktisch an verschiedene Themen heranführen.

Ein Monat kreativ von Ulrike Classen-Büttner

Zuletzt erschienen

Ein Monat kreativ

Ein Monat kreativ

Buch (Spiralbindung)

ab 7,49€

Kreatives Denken zeichnet nicht nur geniale Wissenschaftler, beeindruckende Künstler oder Literaturnobelpreisträger aus. Jedem von uns ist die Kreativität in die Wiege gelegt. Sie ist der Grund, warum sich unser Leben so sehr von dem aller anderen Säugetiere unterscheidet, warum wir das Rad, den Computer und beheizte Toilettensitze erfunden haben. Unser einzigartiges Gehirn kann komplexe Probleme lösen und aus altem Wissen neue Ideen erzeugen. Es mag anmaßend gewesen sein, uns selbst Homo sapiens zu taufen, aber den Titel Homo creativus hätten wir verdient!
Wenn alle Menschen kreativ sind, wozu dann dieses Buch? Weil die meisten verlernt haben, ihre kreativen Fähigkeiten zu nutzen. Kleine Kinder sprudeln über vor Ideen, sind fasziniert von der Welt und werden nicht müde, alles immer wieder auszuprobieren. Unser Schulsystem, der Alltagstrott, die Arbeitswelt, gesellschaftliche Zwänge und Verlockungen bringen uns aber dazu, das kreative Denken an den Nagel zu hängen. Wir funktionieren nur noch und vertrödeln im Autopilot-Modus unser Leben.
Ein Monat kreativ ist ein interaktives Buch. 31 Tage lang gibt es Techniken, Methoden und Experimente, um das schöpferische Denken in unseren Köpfen wieder wachzuküssen. Dabei geht es um das Erleben kreativer Prozesse, um clevere Problemlösungen und das Aufspüren von Glück und Inspiration jenseits unserer Routinen und Gewohnheiten.

Alles von Ulrike Classen-Büttner