UK

Ulrike Krammer

Ulrike Krammer, geb. 1950 in Mülheim an der Ruhr, arbeitete 22 Jahre als Lehrerin und 2 Jahre als Konrektorin an Mülheimer Grundschulen, danach 9 Jahre als Leiterin einer Essener Grundschule.
Ihre Schwerpunkte Biologie, Lese- und Kreativitätsförderung motivierten sie zu ihrer Idee, Kindern die Lebensgeschichte von Tieren in humorvollen Geschichten, Bildern, Reimen und Liedern zu erzählen.
Wissensaufnahme und Lesespaß sind in ihren Büchern fließend verbunden.

Hopp, das Hörnchen von Ulrike Krammer

Zuletzt erschienen

Hopp, das Hörnchen

Hopp, das Hörnchen

Buch (Taschenbuch)

ab 7,99€

5 Eichhörnchen-Babys werden geboren. Mehrere Wochen können sie nicht sehen und hören. Dann plötzlich öffnen sie Augen und Ohren. Sie lernen ihre Mama, ihre Geschwister, ihr Nest kennen. Die Mama nennt sie Hipp, Hepp, Happ, Hopp und Hupp. Hopp, das Hörnchen kann es nun kaum erwarten, das Nest verlassen zu dürfen. Eines Tages ist es endlich soweit. Mama zeigt den Ausgang und schon sollen die kleinen Hörnchen abwärts an einem Baumstamm klettern. Wie klettert man, ohne abzustürzen?
Die 5 erleben mit ihrer Mama ein Abenteuer nach dem anderen. Sie lernen, von einem Baum zum anderen zu springen. Eines Nachts werden sie im Nest aufgeschreckt. Der Marder kommt! Können sie flüchten? Die Kleinen lernen von ihrer Mama, was sie fressen dürfen, aber wie knackt man eine harte Nuss? Im Herbst legen die Eichhörnchen Vorräte für den Winter an, sie sammeln und vergraben Nüsse und Samen. Dann kommt der Winter. Es ist sehr kalt. Doch wer ruft da? Ein Mensch? Neugierig schauen sie, was er ihnen mitgebracht hat und kriechen zum Spaß in seine Manteltasche. Auch in diesem Band findet sich eine gelungene Mischung aus Infos und Fantasiegeschichte, die Spaß am Lesen vermittelt für Jungen und Mädchen und für alle, die Tiere lieben.

Alles von Ulrike Krammer