VG

Valerie Gutmann

V. Gutmann ist 1933 in Estland geboren. Sie ist Pädagogin und Malerin und pflegte ihren an Morbus Alzheimer erkrankten Ehemann fast ein Jahrzehnt.

Zuletzt erschienen

Die Überwindung der Sprachlosigkeit

Die Überwindung der Sprachlosigkeit

Valerie Gutmann beschreibt in ihrem Buch sehr eindrucksvoll, wie es ihr gelang, mit ihrem an Alzheimer erkrankten Mann Kontakt durch mediales Schreiben aufzunehmen. Es ist erstaunlich, was dieser Dialog mit Rolf, ihrem Mann, an hilfreichen Erkenntnissen für die Alzheimer-Krankenpflege brachte. Sehr lebendig und einfühlsam beschreibt die Autorin ihr Leben mit ihrem Mann vor und nach der Erkrankung.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

Alles von Valerie Gutmann

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Lieferbarkeit (1)
Einbände (1)