VB

Vily Bergen

Born in Austria, bestselling author of fiction, non-fiction and feature film scripts, Vily is also a trained meditation teacher who loves to share how a mindful lifestyle can positively influence your world.
After she has studied in Vienna, she has moved to New York, where she has worked as a free-lance writer for newspapers and magazines and has published her first book at the age of 26. While she has lived in New York, Bridgehampton, Sonoma, London and Zurich she has discovered yoga and meditation to help her stay grounded and balanced. In 2005, after she has moved back to Vienna, she was trained as a meditation teacher and has since dedicated her work to share with others how 'big' an effect, one 'little' meditaiton a day can have. Meditation Empowers!

Nach Abschluß eines Lehrgangs an der Wiener Wirtschaftsuniversität übersiedelt Vily nach New York, wo sie mehrere Bücher veröffentlicht und an zahlreichen Projekten in der Unterhaltungsindustrie mitwirkt. Ihr erstes Buch, Meine Hungernde Seele wurde ein Bestseller und war der Beginn ihrer lebenslangen Berufung, den Weg des Herzens zu gehen und ihn auch mit anderen zu teilen.
Während sie in New York, Bridghampton, Sonoma Valley, Los Angeles, London, Wien und später in Antwerpen wohnt entdeckt sie Yoga und Mindfulness Meditation als wichtiges Fundament, den Herausforderungen unseres modernen Alltags gerecht zu werden. Innere Balance, Zuversicht und die Weisheit des eigenen Herzens werden in ihrer täglichen Meditationspraxis gestärkt.
Nachdem sie nach Österreich zurückkehrt, lässt sie sich 2005 zur Meditationstrainerin ausbilden. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Oberösterreich und Wien und wenn sie nicht schreibt, einen Workshop hält oder im Bio-Gemüsegarten ihrer Familie arbeitet, kann man die Naturliebhaberin Vily wahrscheinlich auf einer verschneiten Skipiste in den österreichischen Alpen finden.

Das Mädchen in der Wüste von Vily Bergen

Zuletzt erschienen

Das Mädchen in der Wüste

Das Mädchen in der Wüste

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 22,50€

Laura, ein kleines Mädchen wächst in einem Wildschutzreservat in Südafrikas Kalahari Wüste auf und ist mit ihrer ‚roten Stille’ auf instinktive Weise vernabelt. Als Laura sechs Jahre alt ist, schickt sie ihre Mutter gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel nach New York, um bei ihrer Tante aufzuwachsen. Von der Mutter verlassen und zutiefst traumatisiert, verdrängt Laura ihre Erinnerungen an ihre Wurzeln und baut sich ein Leben als moderne Frau auf. Der Tod der Mutter bringt die junge Frau zurück in den 'roten Sand' ihrer Kindheit. Ohne es zu wollen verliebt sie sich in einen passionierten, aber rauen Wildhüter, der sich um den Schutz der seltenen Spitzmaulnashörner annimmt. Gemeinsam mit ihm taucht sie wieder ein in die frühere Welt ihrer Kindheit und stellt sich den beinharten Realitäten moderner Wildschutzpolitik. Von der mystischen Stille der Wüste zutiefst berührt, kämpft Laura gegen den Verlust ihrer bisher so vertrauten Begrifflichkeiten von emotionalem und spirituellem Fortschritt. Ihr ‚Ich’, vom Zeitgeist New Yorks geprägt, wird vom archaischen Weltbild der Buschmänner verzaubert. Befreit von den innersten Schichten ihres Selbst, wie ihren Ängsten und Träumen lernt Laura den Menschen, die sie liebt, den 'Regen zu bringen'. Laura lernt zu lieben.

Fesselnd. Zärtlich berührend. Voller Liebe und Kraft. Diese Reise
nach Innen macht besonders jetzt, in diesen historischen Zeiten des
kollektiven Erwachens, Mut und Hoffnung.

»Ein biblisches Ende wollte errungen werden. Doch mit drei
afrikanischen Drachen im Bauch einer vorchristlichen Wüste
waren die Zeichen auf etwas anderes gestellt. Sie streckten
sich nicht nur nach dem magischen Zauber des Neuen. Sie
streckten sich nach dem goldgelben Schimmer des Himmels,
der alles durchdringt. Dem war sie auf der Spur ...«

Alles von Vily Bergen