WL

Walter Lamp

Ich habe als Sohn eines Landwirts 1969 die Ingenieurschule für Landwirtschaft besucht und anschließend an der Uni Kiel und Stuttgart-Hohenheim Agrarwissenschaften erfolgreich studiert.
Danach habe ich zunächst an einer Bank gearbeitet und bin nach einigen Zwischenstationen dann 1980 zu Colgate Palmolive nach Hamburg in die Programmentwicklungsabteilung gekommen.
Hier wurde ich 1981 ungewollt zum Mind - Control - Opfer, wie meine Bücher es beschreiben!
"Ferngesteuert per Satellit" schrieb ich im März / April 2008, die "Mk - ULTRA" - Serie ab 2010 bis 2016, nachdem sich im Internet deutlich mehr Opfer und Aufklärer zu dieser Technik (MK = Mind Kontrolle) meldeten!
Ich bin zu Ostern 2016 i m m e r n o c h g e q u ä l t e s M C - O p f er rund um die Uhr - und bitte um H i l f e!

Mk-Ultra / M K - U L T R a D E U T S C H E F E I N D S C H a F T von Walter Lamp

Zuletzt erschienen

Mk-Ultra / M K - U L T R a D E U T S C H E F E I N D S C H a F T

Mk-Ultra / M K - U L T R a D E U T S C H E F E I N D S C H a F T

Buch (Taschenbuch)

ab 33,00€

Wir stehen vor dem Problem, daß die Begriffe Mind-Control-Opfer und Cyber-Torture-Opfer zwar als Begriffe bekannt sind, aber w a s sie enthalten, ist der Öffentlichkeit unklar, weshalb der Staat und seine Behörden i n a k t i v sind - weil ja sowieso k e i n e r weiß, um was es geht! Ich habe noch einmal beschrieben, wie es mir geht und wie es a l l g e m e i n diesen per W e l l e n - Z u g r i f f benutzten Opfern geht - und was sie a l l e v e r l a n g e n! Es zeigt sich ein g l e i c h a r t i g e s P r o f i l dieser Cyber-Opfer, das wir s o f o r t ö f f e n t l i c h machen müssen - und entsprechend handeln müssen!

Alles von Walter Lamp