WW

Walter Widemair

Der 1958 geborene Osttiroler stammt väterlicherseits aus dem Villgratental ab und gehörte als studierter Musiker über drei Jahrzehnte zu den erfolgreichsten Komponisten in der deutschsprachigen Unterhaltungsmusik. Durch seine Verwandtschaft mit den legendären Walder-Brüdern und die innige Freundschaft mit Kämpferherz Hermann, erlangte der Autor tiefsten Einblick in das umwälzende Schicksal der Familie. Einem Seelenverwandten gleich, rollte er das von Kühnheit und Leidenschaft geprägte Leben der Wilderer-Brüder erneut auf und ging auf die abenteuerliche Suche nach Antworten, deren Fragen vor ihm noch niemand zu stellen wagte. Widemairs Bücher sind eine intime Reise hinter die Vorhänge einer verborgenen, schweigsamen Welt, die für den Bergrebellen Hermann mit dem Verbrechen am geliebten Bruder Pius völlig in sich zusammenbrach und einen jahrzehntelangen Kampf um Sühne und Gerechtigkeit zum schmerzerfüllten Lebensinhalt einer ganzen Familie machte.

Wilderer-Set von Walter Widemair

Zuletzt erschienen

Wilderer-Set

Wilderer-Set

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 45,00€

Teil 1: Rebellenblut:
Noch nie wurde ein derart tiefer Einblick in die von Kühnheit und Abenteuerlust durchströmte Welt der Wilderer-Brüder Hermann und Pius Walder aus dem Osttiroler Villgratental erlaubt. Mitten in einer idyllischen Bergwelt begegnen Leidenschaft und unbändige Lebenslust der Tragik eines Dramas, welches das berührende Schicksal einer Bruderliebe wie die Reise vom Paradies in die Hölle erleben lässt. „Rebellenblut“ - ein genauso herzerfrischendes wie bewegendes Dokument von bislang ungekannter Ursprünglichkeit.

Teil 2: Lieber sterbe ich ...
Das barbarische Verbrechen am Wildschütz Pius Walder im Jahr 1982 machte Kalkstein im Osttiroler Villgratental über Nacht bis zur Nordsee hinauf bekannt. Seither kämpft der rebellische Bruder Hermann bis zur Selbstaufgabe um Gerechtigkeit und Sühne für seinen geliebten Herzblut-Bruder. Ohrfeigen für den Pfarrer, ein Bombenattentat, wüste Konfrontationen mit Behörden, skandalträchtige Protestaktionen und eine Flut von Prozessen pflastern den Lebensweg des aufrührerischen „Schaller Hermann“, dessen wahres inneres Wesen bis heute völlig verkannt wird. Eine Biografie des Schicksals, die zu Herzen geht.

Alles von Walter Widemair