WB

Werner Bartl

Werner Bartl lebt am Rande des Wienerwaldes in Wien. Der Fernsehjournalist und Buchautor („Jetzt erst recht“ und „Attentage“) hat als erster Wanderer am „Weg des Buches“ ganz Österreich durchquert und war kurz nach der Eröffnung am „Welterbesteig Wachau“ für den Conrad Stein Verlag unterwegs. Mit dem Meraner Höhenweg beschreibt er eine Route in Südtirol, die in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum immer beliebter wird.

Zuletzt erschienen

Attentage

Attentage

Nach dem Tod des obersten Terrorchefs wird Europa zum erklärten Ziel islamischer Terroristen. Sondereinheiten aller Länder arbeiten in der FISA zusammen, um Anschläge zu verhindern. Als das FISA-Team nach einem Attentat in Paris von einem anonymen Verräter aus dem Lager der Terroristen vor weiteren Selbstmordanschlägen in Wien und London gewarnt wird, beginnt unter der Führung von Commissaire Leconte ein Wettlauf gegen die Zeit. Der Wiener Verhörspezialist Bruno versucht währenddessen dem Terroristen Ahmed in seiner Gefängniszelle wichtige Informationen zu entlocken. Der Hass des jungen Muslims auf den Westen macht diese Aufgabe beinahe unlösbar. Und so überschreitet Bruno bald selbst moralische Grenzen. Als sich herausstellt, dass es auch in der FISA einen Maulwurf gibt, überschlagen sich die Ereignisse ...
Mehr erfahren

eBook (ePUB)

9,49 €

Alles von Werner Bartl

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Lieferbarkeit