WG

Werner Kurt Giesa

Werner Kurt Giesa (* 7. September 1954 in Hamm; † 14. Februar 2008 in Altenstadt) war ein deutscher Schriftsteller. Seit 1977 war er Verfasser von Phantastik-Romanen, die zum grossen Teil als Heftromane im Bastei-Verlag veröffentlicht wurden.

Zuletzt erschienen

Nimrod

Nimrod

Nebel lag über dem Wasser. Grau kroch er heran, und er verschluckte alles: Umrisse, Bewegungen, Stimmen, Licht. Er brachte Kälte mit sich – eine Kälte, die ungewöhnlich war für diese Gegend und für diese Jahreszeit. Aber vielleicht lag es nicht nur am Nebel, sondern an der Anwesenheit der Gestalten in den dunklen Kutten.
Sie bewegten sich lautlos und tauchten wie Schatten auf, um als Schatten wieder in den weißen Nebelschleiern zu verschwinden. Wenn sie die Köpfe bewegten, deren Gesichter von den Kapuzen beschattet wurden, waren Augen zu sehen, die niemals Menschen gehören konnten...

NIMROD – der große Pulp-Horror-Roman von W. K. Giesa (ursprünglich unter dessen Pseudonym Curt Carstens veröffentlicht) und Hendrik M. Bekker.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

22,99 €

Alles von Werner Kurt Giesa

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Einbände (1)