WB

Wibke Bein-Wierzbinski

Dr. Wibke Bein-Wierzbinski (Jahrgang 1970) begann bereits während des Studiums an der Universität Hamburg mit ihren Forschungen im Bereich der Kindesentwicklung sowie der bedarfsorientierten Ernährung.

Seit 1993 betreibt sie ihre eigene Praxis für Kindesentwicklung und entwickelte das neurofunktionelle Aufrichtungstraining nach PäPKi® zum Abwenden von umschriebenen Entwicklungsstörungen motorischer Funktionen im Säuglings- und Kleinkindalter, im Vor- und Grundschulalter sowie im Jugend- und Erwachsenenalter.
Das von ihr entwickelte Diagnostik- und Übungsprogramm ermöglicht es, Gelenk-Fehlstellungen (u.a. der Kiefer-, Kopf- Hüft- und Sprunggelenke), Rotationseinschränkungen und myofunktionelle Störungen durch Nachtrainieren motorischer Aufrichtungsprozesse zu reduzieren.

Konzentration und Körperhaltung erfolgreich fördern von Wibke Bein-Wierzbinski

Zuletzt erschienen

Konzentration und Körperhaltung erfolgreich fördern
  • Konzentration und Körperhaltung erfolgreich fördern
  • Buch (Taschenbuch)

Viele Lernprobleme sind auf "unsichtbare Körperbremsen" zurückzuführen. Deshalb haben Lehrerinnen und Lehrer vor allem an Förder- und Grundschulen lange auf ein solches Buch gewartet!

Die von den Autorinnen entwickelten Bewegungsübungen helfen nämlich, wenn richtig eingesetzt, diese Blockaden zu lösen, was schon nach wenigen Wochen zu einer positiven Veränderung in der Körperwahrnehmung, Konzentrationsfähigkeit und der Feinmotorik bei vielen Schülern führt.

Und das Wichtigste: Viele Übungen bedürfen keiner besonderen organisatorischen Vorbereitungen. Sie lassen sich im Klassenraum am Tisch oder im Stuhlkreis sitzend durchführen oder in der Turnhalle zum Auflockern
und Aufwärmen einsetzen. Viel Wirkung also mit wenig Aufwand!

Alles von Wibke Bein-Wierzbinski