WC

Wojciech Czaja

Wojciech Czaja, geboren 1978 in Ruda Śląska (Polen), ist leidenschaftlicher Reisender und Stadtliebhaber und besuchte bereits mehr als 70 Länder. Er lebt als freischaffender Journalist und Buchautor in Wien und schreibt über Architektur und Stadtkultur – u.  a. für Der Standard. In der Edition Korrespondenzen erschienen zuletzt "Hektopolis. Ein Reiseführer in hundert Städte" (2018) und der Bestseller "Almost. 100 Städte in Wien" (2020).

Mittendrin und rundherum von Wojciech Czaja

Zuletzt erschienen

Mittendrin und rundherum

Mittendrin und rundherum

Buch (Taschenbuch)

ab 35,00€

Seit über 20 Jahren ist nonconform in Deutschland und Österreich in der räumlichen Transformation tätig. Architektur ist für das interdisziplinäre Kollektiv nie bloß ein fertiges, fotogenes Resultat, sondern immer auch ein lustvoller, horizonterweiternder Prozess, in den die Bürger*innen einer Gemeinde, die Nachbar*innen eines Stadtquartiers, die Mitarbeiter*innen eines Unternehmens, die Kinder und Lehrkräfte einer Schule als fachkundige Expert*innen involviert werden. Denn: Partizipation ist der schönste gemeinsame Nenner und zugleich die wichtigste Basis für gelebte Baukultur. Das Buch wirft einen Blick hinter die Kulissen der ungewöhnlichen Planungspraxis und lässt Bauherr*innen und Expert*innen zu Wort kommen.

Alles von Wojciech Czaja