WC

Wojciech Czaja

Wojciech Czaja ist Journalist, Buchautor, Moderator und Ausstellungskurator (u. a. "Der Standard" und "deutsche bauzeitung"). Zuletzt erschienen "Hektopolis. Ein Reiseführer in hundert Städte" (2018), "Frauen Bauen Stadt" (2021, mit Katja Schechtner) und "mittendrin und rundherum" (2022, mit Barbara Feller). Im Corona-Lockdown 2020 startete er sein Fotoprojekt "Almost" – mit einer Buchserie und einer Wanderausstellung, die zunächst im Wien Museum und später auch in Polen, Kroatien und Rumänien zu sehen war.

Zuletzt erschienen

Wien Museum Neu

Wien Museum Neu

Seit einigen Monaten schwebt über dem Karlsplatz eine geheimnisvolle Betonbox. Die archaische Aufstockung, schon von Weitem sichtbar, ist die auffälligste bauliche Maßnahme im Rahmen der Sanierung und Erweiterung des Wien Museums. Damit wird das 1959 eröffnete Gebäude, eine Ikone der Wiener Nachkriegsmoderne nach Plänen von Oswald Haerdtl, im Dezember 2023 zum zweiten Mal eröffnet – als räumliche Collage aus Alt und Neu, aus Geschichte und Gegenwart, aus materiellem Respekt und architektonischer Kompromisslosigkeit.
"Wien Museum Neu" widmet sich der Genese des außergewöhnlichen Bauprojekts, es taucht in die Geschichte des Karlsplatzes ein, wirft einen Blick hinter die konstruktiven und technischen Kulissen und untersucht den baukulturellen, städtebaulichen und kulturpolitischen Kontext des Hauses. Zu Wort kommen Personen, die zum Gelingen des Projekts maßgeblich beigetragen haben: Bauherren, Bauarbeiter, Fachplanerinnen, Historiker, Denkmalschützer, politische Entscheidungsträgerinnen, Künstler, Kuratorinnen und natürlich die zuständigen Architekten Certov, Winkler + Ruck.
Das Buch präsentiert sich – wie das Museum selbst – als haptisch anregendes Objekt, das berührt, geöffnet und Raum für Raum durchschritten werden möchte.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

35,00 €

Alles von Wojciech Czaja

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände