WV

Wolfgang G. Vögele

Wolfgang G. Vögele, geboren 1948 in Mannheim, Studium der Geschichte und Soziologie, als Lehrer und freier Journalist in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig, wissenschaftlicher Mitarbeiter an diversen Museen und Archiven, u. a. am Rudolf Steiner Archiv Dornach. Seit 1983 Veröffentlichungen zur Musik- und Kulturgeschichte sowie Dokumentationen zur Geschichte der anthroposophischen Bewegung.

Der andere Rudolf Steiner von Wolfgang G. Vögele

Zuletzt erschienen

Der andere Rudolf Steiner

Der andere Rudolf Steiner

Buch (Taschenbuch)

ab 19,80€

Rudolf Steiner war ein Mann der Öffentlichkeit. Er lebte und wirkte in seiner Zeit mit einer Energie und Intensität, die alle Grenzen des Gewöhnlichen sprengten. Begeisterung und Befremdung polarisierten seine Zuhörer; kalt jedoch ließ er keinen. An Anekdoten und Memoiren von anthroposophischer Seite mangelt es nicht. Wie aufmerksam ihn aber auch seine übrigen Zeitgenossen wahrnahmen, ist kaum bekannt. Diese Lücke schießt die vorliegende Anthologie mit über 70 weitgehend unbekannten Augenzeugenberichten und Schilderungen von Schriftstellern, Publizisten, Künstlern und anderen Menschen, die Steiner begegnet sind, ohne sich – von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen – seiner Bewegung anzuschließen. So ergibt sich eine faszinierende, knapp und sachkundig kommentierte Dokumentation, die Steiner facettenreich porträtiert. Das Buch, das auch etliche Interviews sowie Satiren und Karikaturen enthält, liefert einen erfrischenden Forschungsbeitrag zu einem vielschichtigeren Verständnis von Steiners Werk und Wirkung aus der Sicht seiner Zeitgenossen.

Alles von Wolfgang G. Vögele