WB

Wolfgang J. Bekh

Wolfgang Johannes Bekh, geboren 1925 in München, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft. Ab 1961 Redakteur beim Bayerischen Rundfunk, seit 1965 Münchner Turmschreiber, Mitarbeiter zahlreicher Zeitungen und engagierter Heimatpfleger in München. Zahlreiche erfolgreiche Publikationen, u. a. »Bayerische Hellseher«, »Das dritte Weltgeschehen«, »Am Vorabend der Finsternis«, »Apollonius Guglweid« und »Herzogspitalgasse«. In der »edition monacensia« sind auch seine Bücher »Nur da Not koan Schwung lassn. Bairische Spruchweisheit für jede Gelegenheit«, »Mühlhiasl. Der Seher des Bayerischen Waldes« und »Alois Irlmaier. Der Brunnenbauer von Freilassing« in einer Neuauflage erschienen.
Adventgeschichten von Wolfgang J. Bekh

Zuletzt erschienen

Adventgeschichten

Adventgeschichten

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 9,90€

Adventszeit. Zeit der Stille und der Einkehr, der Vorfreude und der Erwartung. Mit einfühlsamen Erzählungen und Betrachtungen stimmt Wolfgang Johannes Bekh ein in die vorweihnachtlichen Wochen. Der engagierte Heimatpfleger erinnert sich dabei an seine eigenen Kindheitserlebnisse im Truderinger Elternhaus, berichtet augenzwinkernd von 'Heiligen und Scheinheiligen' oder von 'Hindernissen auf dem Weg zur Krippe', immer wieder aber lenkt er liebevoll sein Augenmerk auf bayerisches adventliches Brauchtum, das allmählich in Vergessenheit zu geraten droht. Ein stimmungsvolles Buch für eine stimmungsvolle Zeit.

Alles von Wolfgang J. Bekh

mehr