WO

Wolfgang Ortner

Geboren 1936 in Linz, Matura am humanistischen Gymnasium, Studium von Klavier und Tonsatz am Brucknerkonservatorium.
1954 Übersiedlung nach Wien, Studium an der Hochschule für Welthandel mit Abschluss Diplomkaufmann. Neun Jahre Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungskanzlei, anschließend bis zur Pensionierung als Steuer- und Bilanzfachkraft beim niederösterreichischen Energieversorgungsunternehmen EVN (vormals NEWAG-NIOGAS) tätig.
1963 Heirat mit Renate, fünf Kinder, davon zwei Berufsmusikerinnen.
Seit 1954 in Wien musikalisch tätig als Ensembleleiter, Dirigent, Pianist, Korrepetitor, Komponist und Arrangeur.
Als Musiker ausgezeichnet 1995 mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Wien und 2009 mit der Verleihung des Berufstitels Professor durch den Bundespräsidenten.
Logistikmanagement von Wolfgang Ortner

Jetzt vorbestellen

Logistikmanagement

Logistikmanagement

Buch (Taschenbuch)

ab 19,80€

Vorteile
- Logistik wird als Kombination von Waren-, Informations- und Finanzfluss durchgängig von den Lieferanten zu den Kunden betrachtet
- Logistik ist eine Managementaufgabe, die jedes Unternehmen der Realwirtschaft in unterschiedlicher Ausprägung benötigt
- Logistikmanagement wird als zentrale, prozessuale Herangehensweise zur Reduktion der Barrieren zwischen Abteilungen betrachtet
- Verständlich und leicht lesbar, sodass die Leser bzw. Leserinnen in ihrem Lebensumfeld abgeholt werden. Das Buch demonstriert dabei wesentliche Methoden und zeigt deren Anwendung.
- Orientiert an Praktikern und Studieneinsteigern in das Fachgebiet Logistik
Zum Werk
"Logistikmanagement kompakt" stellt in komprimierter Form die wesentlichen Zusammenhänge der Logistik dar: es zeigt, wie Material-, Informations- und Finanzflüsse zusammenwirken, damit die Anforderungen der Kunden nach kurzer Lieferzeit, zuverlässiger Termineinhaltung und größtmöglicher Flexibilität bestmöglich erfüllt werden können. Ein kurzer Abschnitt ist der Entwicklung der Logistik, die bereits eine sehr alte Disziplin ist, gewidmet, wobei auch die aktuelle Bedeutung der Logistik dargestellt wird. In Zeiten, in denen globaler Wettbewerb nicht mehr wegzudenken ist und umfassende Digitalisierung Informationen aus der gesamten Welt in Sekundenbruchteilen zu jedem Schreibtisch bringen, ist es für Unternehmen in der Realwirtschaft umso notwendiger, die Kundenzufriedenheit über zuverlässige logistische Prozesse sicherzustellen. Wettbewerbsfähige Preise und geforderte Technologien bereitzustellen ist zu wenig - die Logistik entscheidet über nachhaltige Kundenzufriedenheit. Das Buch behandelt aus diesem Grund ausführlich die Gestaltung und Verbesserung logistischer Prozesse, zeigt erprobte Methoden und demonstriert damit auch, wie Logistik das Fließen von Information in Unternehmen selbst verbessern kann. Doch Logistik endet nicht im Unternehmen, sondern muss die Verbindung von Kunden über das eigene Unternehmen zu den Lieferanten sicherstellen. Gerade diese Schnittstellen sollten besser nicht dem Zufall überlassen werden, sondern müssen entsprechend gestaltet werden. Diesem Aspekt ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Weil kein Praktiker und natürlich auch keine Studierenden auf englische Begriffe in der Logistik verzichten können, findet sich am Schluss des Buchs ein ausführliches Glossar, in dem die wichtigsten Begriffe der Logistik kurz beschrieben sind, ihre Zusammenhänge dargestellt werden und sich die englischen Entsprechungen finden.
Zielgruppe
Studierende wirtschaftswissenschaftlicher und technischer Studiengänge, die im Rahmen ihres Studiums Zusammenhänge der Logistik und Materialwirtschaft kennenlernen.

Alles von Wolfgang Ortner

mehr