WS

Wolfgang Schwatke

Der Autor betreibt seit über 40 Jahre die Kampfkunst Aikido und er ist Träger des 7. Dan Aikido. In dieser Zeit ist er über Jahrzehnte als Trainer für Kinder/Jugendliche und Erwachsene ehrenamtlich tätig gewesen.
Aikido und die Kunst wachsam zu handeln von Wolfgang Schwatke

Zuletzt erschienen

Aikido und die Kunst wachsam zu handeln

Aikido und die Kunst wachsam zu handeln

Buch (Taschenbuch)

ab 6,99€

In diesem Buch wird angesprochen, dass es beim Erlernen der zahlreichen Verteidigungstechniken des Aikidos nicht ausschließlich darum geht, sich gegen waffenlose oder bewaffnete Angriffe wirksam verteidigen zu können.
Vielmehr wird anschaulich erläutert, dass in dieser Kampfkunst das körperliche Training auch dazu dient, um die geistigen Fähigkeiten der Übenden zu erwecken und positiv zu stärken, damit sie sich im gleichen Maße zu geistig und körperlich stabilen Menschen entwickeln, bis Körper und Geist im harmonischen Einklang stehen.
So sollen sie dabei zu positiv denkende und lebensbejahende Persönlichkeiten heranreifen, die mit einem "wachsamen Geist" aufmerksam und relativ unbeschwert ihren Alltag begehen können.
Ausgestattet mit dieser Wachsamkeit werden fortgeschrittene Aikidoka befähigt, verbale oder körperliche Bedrohungen bereits in ihrem Entstehen zu erkennen, um dann im "richtigen Augenblick" reaktionsschnell zu reagieren und richtig zu handeln, so dass sie verbale oder körperliche Attacken weitgehend schadlos überstehen können.

In diesen Buch wird ebenfalls darauf eingegangen, wie wir mit einer objektiven Selbsteinschätzung unserer Person und unsere Bewertung zu den Dingen des Lebens, den ständigen Erschwernissen des täglichen Lebens entgegentreten und relativ schadlos meistern können.

Alles von Wolfgang Schwatke

mehr