YK

Yvette Kolb

Die Schweizerin Yvette Kolb feierte zunächst als Primaballerina grosse Erfolge. Nach einer Fussoperation, die ihre Karriere als Tänzerin beendete, besuchte sie die Schauspielschule Marlise Ludwig in Berlin und fand danach als vielbeschäftigte Schauspielerin schon bald den Weg auf die Bühne zurück. Der weltbekannte Satiriker Ephraim Kishon, unter dessen Regie sie die Julia in seinem Stück ¿Es war die Lerche¿ spielte und für welches sie auch die Songtexte schrieb, entdeckte ihr Talent als Autorin mit Witz und spitzer Feder. Er war es auch, der sie ermunterte, mit ihren humoristischen Gedichten und Geschichten an die Öffentlichkeit zu gehen. Mehrere Bücher von Yvette Kolb waren bereits veröffentlicht, als sie Jürgen von Tomëi, den bekannten Polit- und Porträtkarikaturisten, kennenlernte. Das war der Anfang einer fruchtbaren Zusammenarbeit. Bis heute veröffentlichen sie gemeinsam Gedichtbände, Kinderbücher im Schweizer Dialekt sowie Romane.
Die Dachkatzen vom Basler Marktplatz von Yvette Kolb

Zuletzt erschienen

Die Dachkatzen vom Basler Marktplatz

Die Dachkatzen vom Basler Marktplatz

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 20,99€

Yvette Kolb möchte eine Katze. Da sie sich entschlossen hat, der Theaterbühne den Rücken zu kehren und zu privatisieren, wird sie viel Zeit haben, um sich um ein Kätzchen zu kümmern. Da ihr Ehemann Rolph sich aber strikt gegen eine Katze ausspricht, löst sie das Problem kurzerhand, indem sie sich zwei davon anschafft.
Natürlich kommt alles anders als erwartet. Die beiden Pelzknäuel stellen das bislang unabhängige Leben des Ehepaars gehörig auf den Kopf. Die liebenswerten Tiere müssen sich schließlich erst einmal an ihre neue Umgebung gewöhnen. Außerdem haben sie Ansprüche, die erfüllt werden müssen…

In gewohnt witziger Manier führt uns Yvette Kolb durch das turbulente und manchmal sogar gefahrvolle Leben einer leidenschaftlichen Katzenliebhaberin und heldenhaften Mäuseretterin.

Alles von Yvette Kolb

mehr